188

Jagsttalbühne Möckmühl

Ihre Heimat ist: Möckmühl
188 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 09.02.2017
Beiträge: 35 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
www.jagsttalbuehne.de
2 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater - Wirtshaus im Spessart

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 25.05.2019 | 174 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Räuber gegen Graf? Verbrecher gegen die Obrigkeit? Wer da Recht bekommt, scheint eindeutig zu sein. Vielleicht war es ja doch nicht ganz so einfach, damals im Spessart, als die Räuber ihr Unwesen trieben. Auf der einen Seite steht hier der herrschsüchtige Graf von Sandau, dessen Wille das Gesetz ist. Und auf der andern ducken sich all jene, denen er gnadenlos Unrecht tut. Einige von ihnen lassen sich das nicht mehr länger...

5 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater - Wirtshaus im Spessart

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 25.06.2019 | 165 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Premiere in Sicht. Am 28.06. 2019 heißt es Bühne frei, oder besser: Treten Sie ein, in das Wirtshaus im Spessart, hinten am Ruchsener Tor in Möckmühl. Die turbulente Komödie mit viel Witz, Hintergrundrauschen, Gesang und Liebe wird an vier Wochenenden die Zuschauer locken. 

1 Bild

Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater - Wirtshaus im Spessart

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 21.07.2019 | 159 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Die Jagsttalbühne hat abgespielt. Das Wirtshaus im Spessart stand in diesem Jahr am Ruchsener Tor in Möckmühl und war nahezu bis auf den letzten Platz besetzt. Und sonst? Tja, was soll man dazu schreiben? Die Spieler und alle, die im Hintergrund wirkten haben alles gegeben und alle überzeugt! Wenn Frank Schreiber als Graf von Sonnenlohe schmachtet und von Diamanten im schönsten Gesicht faselt, dazu seine Augen auf entzückende...

Jagsttalbühne Möckmühl- Freilichttheater, Krimikomödie, Am Ruchsener Tor

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 15.04.2018 | 131 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Agatha Christies Hobby ist Mord Kriminalstück von Florian Battermann Regie: Alexander Lademann Stanley West ist ziemlich speziell. Als Mensch wie auch als Schauspieler. Er mag englisches Wetter, trinkt fast nie Alkohol und wandert gerne. Nicht zu erwähnen braucht man, dass er selbstverständlich auch nicht raucht. Kurz: Er ist ein Mensch, der sich in so ziemlich allem von dem unterscheidet, was in Theaterkreisen...

3 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl - Probenbericht, Möckmühl

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 07.05.2018 | 126 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Agatha Christies Hobby ist Mord Kriminalstück von Florian Battermann Regie: Alexander Lademann Ja, der Axel! Der muss mal wieder richtig ran. Kaum hat er sich bereit erklärt, den Diktator jenseits der Bühne zu geben (Regisseur), ist er einfach mal so nebenbei noch jemand, der flach liegt. Das alles genügt ihm nicht und so spielt er auch noch den liebenden Gatten der neugierigen Agatha. Kein leichter Job, doch Axel wäre...

5 Bilder

Jagsttabühne Möckmühl - Freilichttheater

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 25.05.2019 | 109 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt! Die Jagsttalbühne Möckmühl begibt sich im Jubiläumsjahr in „Das Wirtshaus im Spessart“. Gegen was sind sie denn diese Mal? Im 25. Jahr der Vereinsgründung wird wieder einmal heftig rebelliert bei der Jagsttalbühne in Möckmühl. Der Widerstand steht hier ja auf historischen Füßen. Im Theater begann er bereits 1991 mit einer Aufführung rund um den aufständigen Götz von...

3 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl - Kellertheater

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 04.01.2019 | 106 mal gelesen

Möckmühl: Rathauskeller | Bleib doch zum Frühstück - Komödie von Gene Stone & Ray Cooney Regie: Michael Dier Louise Hamilton ist siebzehn, chaotisch, rotzfrech - und hochschwanger. Mit diesen Eigenschaften stellt sie die wohl geordnete Welt des neununddreißgjährigen Spießbürgers George Clark auf den Kopf. Das Chaos ist vorprogrammiert - es fliegen die Fetzen. Doch langsam aber sicher gewinnt ein Gefühl bei Louise die Oberhand. Sie spürt...

1 Bild

Premiere des Kellertheaters der Jagsttalbühne Möckmühl

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 04.03.2017 | 100 mal gelesen

Möckmühl: Rathauskeller | Ihr ward einfach SPITZE!!! Die Premiere und das erste Spielwochenende haben wieder einmal bestätigt, dass ihr es einfach drauf habt. Genial, dieses Stückchen um Fürsorge und Liebe, das Festhalten und Loslassen, das jeder von uns in der einen oder anderen Form schon einmal erlebt hat. Ein großes Dankeschön an Daniela Augustin-Kraus, die es wieder einmal geschafft hat, aus diesen sechs Darstellern das Beste heraus zu kitzeln....

6 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl- Freilichttheater, Krimikomödie, Am Ruchsener Tor

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 26.06.2018 | 94 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Hey ihr alle, was soll man noch sagen. Ihr habt es gerockt. Die einen sind tot und die anderen dürfen feiern. Ja, die Premiere war wohl gut. Und wie unsere liebe Agatha es ausgedrückt hat: „Das war die Pflicht, jetzt kommt die Kür.“ Liebes Premierenpublikum, nicht dass dieser Satz irgendwie verzerrt durch die Ohren im Denkapparat ankommt - aber, es ist eben tatsächlich so, dass nach der Premiere zumindest die Gewissheit...

4 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater - Wirtshaus im Spessart

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 26.04.2019 | 87 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Die Jagsttalbühne Möckmühl probt ihr diesjähriges Freilichtstück unter der Regie von Andreas Posthoff, der in der Region als Ensemblemitglied des Theaterschiffes bekannt ist. Räuber gegen Graf? Verbrecher gegen die Obrigkeit? Wer da Recht bekommt, scheint klar zu sein. Oder vielleicht war es ja nicht ganz so einfach, damals im Spessart, als die Räuber ihr Unwesen trieben. Auf der einen Seite steht hier der...

4 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl feiert Premiere mit Nichts als Kuddelmuddel am Ruchsener Tor

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 03.07.2017 | 82 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Was war das denn? Es regnet und alle sind geblieben! Ja, das Wetter spielte absolut keine Rolle beim TEam um MichaelSiegl und Isolde Stifter. Und es spielte vor allem auch beim Publikum keine Rolle. Die Premiere war einfach spitze! Es machte den Beteiligten und den Zuschauern Riesenspaß, dieses absolut geordnete Chaos, das sich da in 90 Minuten auf derBühne abspielte. Es wurde gezankt, gemoppt, getrunken und mit Seilen...

4 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl- Freilichttheater, Kinderferienprogramm

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 29.07.2018 | 79 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Sie fanden sich richtig gut. Die Mädels, die am letzten Donnerstag hinten am Ruchsener Tor vor den unbesetzten Sitzschalen das kleine Einmaleins der Selbstdarstellung lernten. Nein, es war keine Performance rund um eine Vortrag in der Schule. Denn die ist bis auf weiteres aus dem Bewusstsein der jungen Damen ausgezogen. Am ersten Tag der Sommerferien standen sie bereit, um im Rahmen des Sommerferienprogramms der hiesigen...

3 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl Freilichtttheater am Ruchsener Tor

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 18.05.2017 | 59 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Er humpelt, der Frank, der als Fred den Herrn Buchfink spielt. Seine Füße schmerzen, weil die Schuhe zu klein sind. Aber deswegen gleich derart aus der Spur zu sein? Man möchte ihm zurufen, trinken ist keine Lösung, ziehe lieber die Schuhe aus. Ach, Blödsinn, Frank trinkt ja nicht als Herr Buchfink, nein, er trinkt als Fred, denn als Fred kann er seinen Text nicht, den er als Herr Buchfink kennen müsste. Zu kompliziert?...

2 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl- Freilichttheater, Krimikomödie, Am Ruchsener Tor

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 10.06.2018 | 58 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Ja, was macht sie denn da? Sie schwitzt in ihrem englischen Kostüm. Aber das ist nicht das einzige, das unsere gute Mrs. Christie im Augenblick alles andere als ladylike aussehen lässt. Sie kippt den Inhalt ihrer Handtasche auf ein Sofa, das nicht das ihre ist? Tut man denn so etwas? Schon. Wenn man ein Mensch aus Fleisch und Blut ist und keine Mumie. Aber eine Lady? Da scheiden sich die Geister. Tatsache ist, dass die Queen...

1 Bild

Jagsttalbühne Möckmühl- Freilichttheater, Krimikomödie, Am Ruchsener Tor

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 26.05.2018 | 54 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Da sag mal einer, uns ginge es nicht gut. Die Sonne scheint, die Bräune kommt ebenso unaufgefordert wie kostenlos und dazu haben wir alle noch einen Riesenspaß? Ja, Theaterproben sind definitiv ein Gewinn. Man darf blöde sein, unaufhörlich Gin trinken und Kettenrauchen, Ticks kreieren und sie dann auch noch tüchtig ausarbeiten (schlurfen, breitbeinig stampfen, Haare raufen und die Kniescheiben splittern lassen). Denn wehe,...