Tischtennisverein Widdern
20

Tischtennisverein Widdern

Ihre Heimat ist: Möckmühl
20 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.02.2019
Beiträge: 3 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Zweitagesausflug Tischtennisclub Widdern

Tischtennisverein Widdern
Tischtennisverein Widdern | Möckmühl | am 19.09.2019 | 24 mal gelesen

Zwei schöne Tage im Allgäu haben die Mitglieder des TTC-Widdern im Allgäu verbracht. Bei herrlichem Herbst-Sommer-Wetter ging die Fahrt zunächst nach Kranzegg, wo die Nichtwanderer zum Viehscheid abgesetzt wurden. Der Rest der Truppe ist nach Immenstadt weiter gefahren und hat den 1451 Meter hohen Mittagberg, mit dem Sessellift und zu Fuß erklommen. Ein atemberaubendes Panorama war die Belohnung für den Aufstieg. Gemeinsam...

Veränderungen in der Führungsmannschaft

Tischtennisverein Widdern
Tischtennisverein Widdern | Möckmühl | am 19.04.2019 | 31 mal gelesen

Veränderungen in der Führungsmannschaft gab es bei der Hauptversammlung des TTC-Widdern. Nach den ausführlichen Berichten, von 1.Vorsitzenden, Kassiererin und Schriftführerin und den Entlastungen standen Neuwahlen zu Protokoll. Zuvor aber wurde Elfride Zendler für ihre 22 jährige Tätigkeit als Kassiererin gehrt. Als Dank erhielt sie von den 27 anwesenden Mitgliedern reichlich Applaus und ein Frühlingsblumengeschenk vom...

1 Bild

TTC-Widdern WInterfeier

Tischtennisverein Widdern
Tischtennisverein Widdern | Möckmühl | am 01.03.2019 | 39 mal gelesen

Winterfeier des TTC-Widdern. Bei herrlichem Wetter trafen sich 20 Mitglieder zur Stadtführung mit Claudia Rauth. Treffpunkt war der Marktplatz. Hier gab es zunächst wissenswertes über die Stadt-Geschichte. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 774. In den Jahren 1258-1307 entwickelte sich Widdern und erhielt das Stadtrecht. Die kurzweiligen Führung führte zur Alten Post, Häckerhaus, Gemmingensche Schloss,...