„Das gibt es nur in Krautheim – ADEBAR“

Mulfingen: St. Josefspflege Mulfingen gGmbH |

10 Jahre ADEBAR Elternbildungsangebote für Eltern von Kindern im Alter von 0 – 6 Jahren

„Das gibt es nur in Krautheim“ sagte Josef Grochla, Leiter des Jugendamtes des Hohenlohekreises in seinem Grußwort. Am 14. November 2018 wurde mit Eltern und Kindern gefeiert, gesungen und getanzt. 10 Jahre ADEBAR, das heißt mehr als 10 Elternseminare, über 20 themenbezogene Elternabende und viele engagierte Eltern, die sich über Jahre hinweg dem Projekt verbunden fühlten, feierten zusammen. Beigetragen hat zu diesem Bildungsangebot die Stadt Krautheim, deren Bürgermeister A. Köhler das Engagement würdigte und die Bedeutung der Kinder für das Gemeinwesen hervorhob. Herr Pfarrer Metz, ebenfalls seit Beginn dem Projekt eng verbunden, stellt gerne die Räumlichkeiten im ehemaligen Schwesternwohnheim zur Verfügung.
Die St. Josefspflege Mulfingen gGmbH als Träger, vertreten durch Geschäftsführer J. Dirnberger, brachte zu den anerkennenden Worten auch ein kleines Präsent für die Kinder mit.
In den abschließenden Worten fasste Rosemarie Bätz von der St. Josefspflege Mulfingen den Wunsch vieler Eltern zusammen: ein Familienzentrum in Krautheim als Begegnungsort für groß und klein, alt und jung, ein Treffpunkt zum Austausch, für Unterstützung und Beratung für alle - das ist das Wunschziel.

Der Offene Treff ist jeden 2. Mittwoch im Monat geöffnet, nähere Infos zum aktuellen Thema über das Gemeindeblatt der Stadt Krautheim oder folgende Mailadressen:
s.hirt@josefspflege.de  |  r.baetz@josefspflege.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.