Der Mensch muss an die Luft!

Frühlingswanderung im Kupfertal
Das Wanderjahr beginnt -
entdecken Sie mit den Natur- und Landschaftsführern die schönsten Plätze Hohenlohes!
Die Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe sind engagierte Personen aus den unterschiedlichen Berufsgruppen, die von der Akademie für Natur- und Umweltschutz ausgebildet wurden. Sie haben sich zu einem gemeinnützigen Verein mit Sitz in Mulfingen-Buchenbach zusammengeschlossen. Nun ist das Jahresprogramm erschienen, das bis Oktober ein vielfältiges und abwechslungsreiches Angebot zeigt.
Unter anderem werden Wanderungen zu speziellen Gebieten wie Oberer Grimmbach-Gran Canyon, Wachholderheide mit Frühlingsenzian, Zisterzienserkloster Gnadental, Kupfermoor, Jagst- und Kupfertal, aber auch Spaziergänge und botanische Führungen zu Wildkräutern, Pilzen, Pflanzen an Johanni sowie zu archäologischen, kulturhistorischen und landwirtschaftlichen Themen angeboten. Spezielle Angebote gibt es zum „Frauenwandern“, auch ein monatlicher „Kräuterplausch“ in Nagelsberg ist geplant.
Das aktuelle Programm gibt es bei den Rathäusern, bei anderen bekannten Auslagestellen, bei den Vereinsmitgliedern und auf der homepage unter info@nlfh.de – Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe e.V.
Es können auch Gruppenführungen oder betriebliche Veranstaltungen bei den Landschaftsführer*innen direkt gebucht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.