Gelungene Frühjahrs-Putz- und Aufräumaktion rund um Ailringen

Gruppenbild der fleißigen Helfer vor dem Feuerwehrgerätehaus Ailringen
Mulfingen: Altes Rathaus - Ailringen | Für ein schönes und sauberes Ailringen startete bei fast idealen Witterungsbedingungen die Fördergemeinschaft und die Ortschaftsverwaltung am vergangenen Samstag die Landschaftspflege, Putz- und Aufräumaktion „Saubere Umwelt“. Zu Beginn wurden die zahlreichen Helferinnen und Helfer in Gruppen aufgeteilt und in die Bereiche und Arbeitsabläufe eingewiesen.
Schwerpunkte der Aktion waren die ehemalige Farrenscheune, das Umfeld der Kirche und der Bereich unterhalb der Friedhofstrockenmauer, der Kinderspielplatz im Kleb mit dem Jagstufer, die Freizeitanlage oberhalb vom Eselspfad sowie die Bankette der Landesstraße zur B 19 Richtung Hohebach. Bedingt durch das Hochwasser im Januar hat sich vor allem im Bereich Jagstufer wieder eine Menge Unrat angesammelt.
Gegen 12.00 Uhr hatten die Beteiligten ihr Ziel erreicht und der gesammelte Unrat wurde zur ordnungsgemäßen Entsorgung für den Bauhof in der Farrenscheune zwischengelagert. Fazit der Sammler: Es wurde doch wider Erwarten eine ordentliche Menge Abfälle gesammelt. Bei Imbiss und Getränken im Feuerwehr-Gerätehaus bedankte sich im Anschluss Ortsvorsteher Bernhard Haag bei allen fleißigen, freiwilligen Helferinnen und Helfern den Kindern und Jugendlichen sowie besonders auch bei Asylbewerber Rosh für die rege Beteiligung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.