Kooperation BvL-GMS mit der Fa. ebm-papst in Mulfingen

Mulfingen: Bischof von Lipp Schule Gemeinschaftsschule |

Die Technikschüler*innen der Bischof von Lipp Gemeinschaftsschule der Klassenstufe 6 und 8 besuchten im Herbst 2021 an mehreren Terminen die Ausbildungswerkstätten / Fachrichtung Metall und Elektrotechnik der Firma ebm-papst am Standort der Firma in Mulfingen, im Rahmen der Kooperationsvereinbarung Schule – Betrieb.

Klasse 6 fertigten im Elektrotechnikprojekt eine Sirene an.
Die einzelnen Elektrobauteile wurden mit Hilfe von verschiedenen Werkzeugen angepasst, so dass sie präzise in die bereits auf der Elektroplatine vorhandenen Löcher verbaut und mit Hilfe der Lötstation und dem Lötzinn auf der Platine verlötet werden konnten.
Klasse 8 haben Karabiner hergestellt.
Unter anderem wurde mit Hilfe einer CNC Fräsmaschine ein Karabiner aus Messing hergestellt. Von Hand wurde ein Gewinde geschnitten und auch Radien feilen wurde erlernt.
Die Schüler*innen bekamen durch diese Kooperationsprojekte Einblicke in die Arbeitswelt eines Elektrotechnikers und eines Industriemechanikers und konnten dadurch viele positive Eindrücke und Erfahrungen sammeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.