Sozialprojekt der Lidl-Führungsriege Waldenburg in der St. Josefspflege Mulfingen gGmbH

Mulfingen: St. Josefspflege Mulfingen gGmbH |

Im Juni fand ein Sozialprojekt in der St. Josefspflege Mulfingen statt.

Ziel der 8 Lidl-Führungskräfte war es, dass sie sich einen Tag lang in einer sozialen Einrichtung engagierten.

7:15 Uhr startete bereits der Tag an der Bischof von Lipp Schule, GMS. Gemeinsam mit Schulleiter, Hausmeister & Co und freiwilligen Schülern, die bereits ihren Hauptschulabschluss in der Tasche haben und gar nicht mehr zur Schule kommen müssten, machten sie sich an die Arbeit. Die „Mopedgarage“ bekam aus Holzfachwerk ihren Rahmen, ein sehr gelungenes Werk! Die Kosten des noch fehlenden Daches übernahm kurzerhand Lidl.
Nach einer kurzen Vorstellung der Einrichtung durch den Geschäftsführer, wurde in der Mensa Mulfingen gemeinsam zu Mittaggegessen.
Wichtig war es der Lidl-Führungsriege nah am Kind/Jugendlichen zu sein. Deshalb ging es am Nachmittag in die Dienstagsprojekte. Jeder Lidl Mitarbeiter wurde einem Projekt zugeteilt. So wurde bspw. auf dem „Apfelhof“ der Stall gemistet oder aber beim „Karate-Projekt“ die ersten hautnahen Kontakte zu dieser Kampfkunst geknüpft.
Die geschlossenen Kontakte wurden im Anschluss gleich beim kicken vertieft. Das allen sichtlichen Spaß bereitete.
Bei tollstem Wetter wurde dann im Innenhof der St. Josefspflege Mulfingen gegrillt.
Im Anschluss fand noch ein Tischkicker-Turnier statt. Dies nahm man als Anlass, sich bei Lidl nochmals zu bedanken. Sie hatten der Einrichtung zu Beginn des Jahres einen Tischkicker, ein Dart und einen Basketball gesponsert.
So wurde dann nach 12 Stunden ein ereignisreicher Tag beschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.