Unterhaltsame Bilderreise "Ailringen früher und heute"

Ortsvorsteher Bernhard Haag bedankt sich bei den Organisatoren des Abends Otmar Buhmann, Paul Leiser und Klaus Stierle.
Mulfingen: Dorfgemeinschaftshaus - Ailringen | Auf Einladung der Fördergemeinschaft Ailringen war die unterhaltsame Bilderreise unter dem Motto „Ailringen früher und heute“ ein voller Erfolg. Paul Leiser, Otmar Buhmann, Bernhard Haag und Klaus Stierle zeigten und erklärten Fotos aus dem Dorfleben unterschiedlicher Epochen, verbunden mit Geschichten und Anekdoten zur Ailringer Dorfgeschichte. Ein besonderes Highlight war dabei das Thema Flurbereinigung, die vor über 40 Jahren in Ailringen durchgeführt wurde.

Der interessante Bilderspaziergang war aufgeteilt in die verschiedene Themenbereiche  Straßen und Gassen, Handwerk, Dorffeste und Butz, Flurbereinigung, Schäferei und Landwirtschaft, Impressionen & sehenswertes aus Natur, Landschaft & Umgebung. Bei dem humorvollen Abend wurde besonders auch die Möglichkeit genutzt, einige Zeitzeugen mit einzubeziehen, was in der heutigen schnelllebigen Zeit für die Jugend und die heranwachsende Generation besonders beeindruckend war. Ortsvorsteher Haag betonte in seiner Begrüßung, dass oft alte Bilder aus der Vergangenheit bei den einzelnen Familien in der Schublade liegen, was sehr schade ist, da diese eventuell auch für die allgemeine Bürgerschaft von Interesse sind. Bei dem Bilderabend ging es vor allem auch darum allen in Erinnerung zu bringen, wie einfach und bescheiden die Leute vor fast 100 Jahren in Ortschaften im mittleren Jagsttal von ihrer kleinen Landwirtschaft gelebt haben und was wir alles zwischenzeitlich an Wohlstand erreicht haben.
Fazit: Der Abend im Dorfgemeinschaftshaus war für die fast 150 Teilnehmer hochinteressant und ein voller Erfolg.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.