Weinbergfahrt im Taubertal

Froh gelaunt fuhren die Mulfinger Landfrauen mit ihren Partnern, zur Kutschenfahrt mit Weinprobe nach Markelsheim ins liebliche Taubertal. Mit dem gelben Wagen der Winzerfamilie Lehr, ging es sogleich los in die Weinberge. Frau Lehr vom Jakobshof informierte die Gruppe ausführlich  und unterhaltsam  über die Weinbergpflege sowie die Rebsorten und die Herstellung der Weine. Während der Fahrt konnten die Weinsorten ausgiebig verkostet werden. Unterdessen unterhielt Frau Lehr mit ihrem Akkordeon und Gesang die Truppe aufs Beste. Gerne stimmten alle kräftig mit ein. Zum Schluss konnten noch die 8000 l großen Weinfässer, hoch oben am Waldesrand, die für Übernachtungen eingerichtet sind, bestaunt werden. Ein deftiges Vesper in der Aussichtshütte rundete den schönen Nachmittag ab.   
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.