Sommerfest mit Thomas Strobl am Hollenbacher See

Christian von Stetten und Thomas Strobl füttern mit tatkräftiger Hilfe die zahmen Karpfen.
Mulfingen: Campingplatz am Hollenbacher See | „In Hohenlohe ist es schön, am Hollenbacher See am schönsten.“ Die Worte kamen aus berufenem Munde. Gesprochen hat sie Thomas Strobl, Landesvorsitzender der CDU beim Sommerfest der CDU Hohenlohe. Dies fand auf dem Waldcampingplatz Hollenbacher See der statt. Nach einer Begrüßung durch Arnulf von Eyb, Kreisvorsitzender, führte Inhaber Lothar Wachter den Minister sowie die 70 Anwesenden über das Gelände. Der erste Höhepunkt wartete am Ufer des Sees: die Fütterung der zahmen Karpfen mit Brotstücken. Der Minister und auch der Bundestagsabgeordnete Christian von Stetten ließen es sich nicht nehmen, selbst die Karpfen zu füttern. Der Rundgang führte die Gäste anschließend zu den Campingfässern – ausgediente Weinfässer, in denen nun übernachtet werden kann.

Im Anschluss ergriff Thomas Strobl das Wort. Neben dem Lob die Idylle betreffend, kam er auf politische Themen zu sprechen, wobei die Landespolitik im Fokus stand. Insbesondere die Wirtschaft und der flächendeckende Breitbandausbau waren ihm ein Anliegen. Arnulf von Eyb überreichte Thomas Strobl zum Dank ein hohenlohisches Präsent in Form von Wein zu überreichen. Nach der Rede ging es zum gemütlichen Teil über. Dank der Kuchenspenden war auch für das Dessert gesorgt und so verweilten viele noch lange am Ufer des Hollenbacher Sees.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.