200

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe

Ihre Heimat ist: Mulfingen
200 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 06.04.2017
Beiträge: 33 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 2 Gefolgt von: 4
Wir, das sind 28 engagierte Personen aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen, die von der Akademie für Natur- und Umweltschutz ausgebildet worden sind und sich zu einem gemeinnützigen Verein mit Sitz im Herrenhaus in Mulfingen-Buchenbach zusammengeschlossen haben. Mit uns als Ihren kompetenten Begleitern entdecken Sie die versteckten Reize und Kostbarkeiten Hohenlohes und erfahren viel über die regionalen Zusammenhänge von Natur, Kultur und Geschichte. Wir führen Sie in kleinen Gruppen durch unsere Heimat Hohenlohe, mit ihrer abwechslungsreichen Tier- und Pflanzenwelt, den Schlössern und Burgen, Kirchen und Kapellen, der Geschichte und den Brauchtümern. Ob Wildbienen, alte Apfelsorten, Heilpflanzen oder essbare Wildkräuter, Naturschutz oder Muschelkalk, so vielfältig wie Hohenlohe sind unsere Exkursionen, bei denen man auch die eine oder andere Köstlichkeiten der Region probieren kann. Hier finden Sie unser Jahresprogramm , Themenführungen und unsere weiteren Angebote.
1 Bild

Rund um den Kapellenberg

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Schöntal | am 12.05.2019 | 205 mal gelesen

Schöntal: Kath. Kirche St. Georg - Marlach | Orchideenvielfalt auf Wiesen und Weiden Am Sonntag, 26. Mai 2019 führt Dunja Ankenbrand durch die Landschaft im Jagsttal und Seitentälern rund um den Kapellenberg bei Marlach-Altdorf. Gleich mehrere unerwartete Highlights können erlebt werden: Artenvielfalt in Wiese, Weide und Wald. Auch eine Ruine und die Altdorfer Kapelle lassen wir nicht aus. Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung bzw. Trinken sind...

1 Bild

Vom Zauber der Rauhnächte - 1

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Schöntal | am 04.12.2018 | 173 mal gelesen

Schöntal: Wallfahrtskapelle - Neusaß |  Sie sind eingeladen auf einer Wanderung im klösterlichen Wald bei Schöntal am 30.12.2018 den Geschichten zu lauschen, selbst inne zu halten und bei Räucherduft und Kerzenschein Rituale und alte Bräuche neu zu entdecken. Beginn: 15 Uhr, Dauer ca. 3 Std., Distanz 3-4  km 10 € inkl. Punsch und Imbiss Anmeldung unter: taennli@web.de oder 07943-944878 bei C. Neuweiler-Lieber

2 Bilder

Wechsel bei Natur-und Landschaftsführern

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Mulfingen | am 15.08.2020 | 166 mal gelesen

Mulfingen: Herrenhaus | Durch Covid19 verspätet fand im Juli die Jahreshauptversammlung am Sitz des Vereins , in Buchenbach, statt. Neben Informationen über das letzte Vereinsjahr und Veränderungen und Auswirkungen der Pandemie für die Vereinstätigkeit standen u.a.  Vorstandswahlen auf dem Programm.  Die bisherige 1. Vorsitzende, Dr. Eleonore Hofmann sowie H. Kuhn und N. Gundel (Beisitzerinnen) stellten sich nicht mehr zur Wahl, sodass ein...

1 Bild

Rauhnächte-Wanderung im klösterlichen Wald bei Schöntal

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Schöntal | am 28.11.2017 | 159 mal gelesen

Schöntal: Wallfahrtskapelle - Neusaß | Am 26.12.2017 erfahren Groß und Klein bei einer Wanderung im klösterlichen Wald bei Schöntal mehr über die 12 heiligen Nächte unserer Vorfahren. In der Rauhnacht an Weihnachten lauschen wir bei Kerzenschein und Räucherduft den alten Bräuchen und Geschichten, die auch in Hohenlohe überliefert sind. Diese Wanderung ist die letzte Veranstaltung im Jahresprogramm der Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe e. V. in diesem...

1 Bild

Rund um den Hundsbuckel

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Schöntal | am 07.03.2019 | 158 mal gelesen

Schöntal: Pfarrscheune - Sindeldorf | Zur Küchenschellenblüte auf alten Weiden Mehr als ein Geheimtipp: Der Hundsbuckel bei Marlach-Altdorf beherbergt einen Schatz an Blütenvielfalt. Den Auftakt zum Erwachen der Natur bildet das leuchtende Violett der Küchenschelle, das wir auf einer geführten Wanderung am 31. März 2019 erleben werden. Beginn: 13:30 Uhr, Dauer 3-4 Std. Distanz ca. 7km Preis 6 € Anmeldung bis 29.03.2019 bei Dunja Ankenbrand Tel....

1 Bild

Kräuterwanderung auf dem Heilpflanzenlehrpfad

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Schöntal | am 31.07.2019 | 152 mal gelesen

Schöntal: Dorfplatz - Aschhausen | Maria Himmelfahrt- Kräuterbüschel Auf einer Wanderung mit der Natur- und Landschaftsführerin Heike Kuhn auf dem Heilpflanzenlehrpfad in Aschhausen kann man vieles über die Pflanzen des Würzbüschels, alte Traditionen und Bräuche erfahren. Natürlich wird auch ein eigener Würzbüschel gebunden.Treffpunkt Dorfplatz Aschhausen, Preis pro Person 10 € (incl. Materialkosten) Anmeldung bitte bis 9. August bei Heike Kuhn Tel. 07943...

1 Bild

Schöntaler Wald- & Genuss-Tour

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Schöntal | am 27.06.2019 | 92 mal gelesen

Schöntal: Wallfahrtskirche Neusaß | Bei unserer Waldwanderung am Sonntag 14.07 abseits von Wegen, zeige ich Ihnen geheimnisvolle Orte, alte und dicke Bäume. Der wilde Wald birgt so viele kleine, unscheinbare Dinge und stille Momente für die Seele zum Entdecken Genießen. Zum Abschluss werden wir an einer Waldhütte den Nachmittag mit „wilden“ Köstlichkeiten ausklingen lassen. Kosten: 10,00 Euro Anmeldung: 07943-944878 oder...

1 Bild

Schöntaler Rauhnächte - Besinnliche Wanderung im klösterlichen Wald

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Schöntal | am 21.11.2017 | 88 mal gelesen

Schöntal: Wallfahrtskapelle - Neusaß | Start: Wanderparkplatz Wallfahrtskirche Neusaß Beginn: 15.00 Uhr, ca. 2,5 Std, ca. 4 km Preis: 10 Euro, inkl. Getränk und Imbiss, Fackeln vor Ort Anmeldung bis 23.12.2017 Email: taennli@web.de,  Tel: 07943-944878 Christine Neuweiler-Lieber, 

1 Bild

Rund um den Kapellenberg

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Schöntal | am 03.03.2019 | 81 mal gelesen

Schöntal: Kirchplatz - Marlach | Orchideenvielfalt auf Wiesen und Weiden Wir erleben gleich mehrere unerwartete Highlights: Artenvielfalt in Wiese, Weide und Wald. Auch Ruine und Kapelle lassen wir nicht aus. Dauer 3-4 h Distanz Ca. 8 km Preis 6 € Anmeldung bis 24.05.2019 bei Dunja Ankenbrand Tel. 07940/547135 oder dunja.ankenbrand@nlfh.de

1 Bild

Schöntaler Rauhnächte 1

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Schöntal | am 23.11.2019 | 80 mal gelesen

Schöntal: Wallfahrtskirche Neusaß | Besinnliche Waldwanderung im klösterlichen Wald...Geschichten, Impulse, Rituale im Winterwald zu den Rauhnächten Nur mit Anmeldung: taennli@web.de und Infos: www.nlfh.de oder 07943-944878 C. Neuweiler-Lieber und Bärbel Lenhard

3 Bilder

Schöntaler Rauhnächte

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Schöntal | am 12.11.2019 | 69 mal gelesen

Schöntal: Wallfahrtskapelle - Neusaß | Achtung Terminänderung: Besinnliche Waldwanderung im Klösterlichen Wald bei Schöntal findet nicht am 30.12.2019 statt: Neuer Termin: Samstag 28.12.2019 !!! Anmeldung und weitere Infos unter: www.nlfh.de oder 07943-944878 Natur- und Landschaftsführerin C. Neuweiler-Lieber

1 Bild

Mittsommer-Kräuterwanderung

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Schöntal | am 28.05.2019 | 66 mal gelesen

Schöntal: Kloster Schöntal | Am 22.06.2019 um 16:00 Uhr bietet die Natur-und Landschaftsführerin Heike Kuhn eine Kräuterwanderung an. Mittsommer, Johanni, Sonnenwende, es gibt viele Namen für diese Zeit im Jahreskreis, wenn die Sonne am höchsten steht und die Nächte kurz sind. Die Heilpflanzen stehen in voller Kraft, wollen entdeckt und gesammelt werden. Viele Bräuche und Traditionen ranken sich um Pflanzen und die Mittsommerzeit. Treffpunkt: Kloster...

4 Bilder

Nach Wintergrau Lust auf Frühlingserwachen - mit den Natur- und Landschaftsführern Hohenlohe

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Mulfingen | am 30.01.2020 | 63 mal gelesen

Mulfingen: Herrenhaus | "Hohenloher Natur- und Wandererlebnisse 2020“ - so heißt ihr Jahresprogramm, das jetzt erschienen ist. Die "NALAFÜ" sind Botschafter ihrer Heimat. Ihre Aufgabe ist es, interessierten Menschen Einblicke in die einheimische Flora und Fauna zu geben sowie Sehenswürdigkeiten und Brauchtum in den Mittelpunkt ihrer Tätigkeit zu stellen. Mit ihrem Wirken wollen sie dazu beitragen, den Blick für ökologische, kulturelle und...

1 Bild

Wandern an der Konfessionsgrenze

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Mulfingen | am 12.11.2021 | 56 mal gelesen

Mulfingen: Herrenhaus | Mit Dora Müller, Hohenloher Natur- und Landschaftsführerin, ging es über dem Bühlertal auf einen 12 km langen Rundwanderweg. Dort verlief früher die historischen Konfessionsgrenze zwischen evangelischen und katholischen Christen -  zwischen Bühlertann und Obersontheim. Ausgangspunkt war die Bühlertanner St.-Georgs-Kirche. Zunächst ging es durch das aussichtsreiche Land östlich von Bühlertann. In Obersontheim konnten die...

1 Bild

Schatzkiste Wildkräuter- Spaziergang bei St. Wendel am Stein

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Dörzbach | am 27.04.2018 | 53 mal gelesen

Dörzbach: Kapelle St. Wendel zum Stein | Am 12.05.2018 um 14:00 Uhr bietet die Natur-und Landschaftsführerin Hohenlohe Heike Kuhn eine Kräuterwanderung an. Im Frühling haben die frischen grünen Pflanzen starke Kräfte. Wenn sie dazu noch an einem ganz besonderen Ort wachsen, wie in der mystischen Umgebung von St. Wendel am Stein, dann ist das besonders faszinierend. Natürlich wird auch gemeinsam ausprobiert, wie diese Kräuter schmecken. Anmeldung bei Heike Kuhn,...