Pflegeheim Haus Agape Mulfingen-Berndshofen
10

Pflegeheim Haus Agape Mulfingen-Berndshofen

Ihre Heimat ist: Mulfingen
10 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 1 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Individuelle Pflege und Betreuung in familiärer Atmosphäre Das Haus Agape ist für 51 ältere und pflegebedürftige Menschen ein gemütliches, familiäres Zuhause.Die Nähe zum Menschen, die Achtsamkeit in der Pflege und die Zeit für das persönliche Gespräch sind wichtige Elemente unserer Arbeit, die durch ein werteorientiertes Leitbild geprägt ist.  

Kontakt: Pflegeheim Haus Agape Mulfingen-Berndshofen, Buchenbacher Str. 21, 74673 Mulfingen, Telefon: 07938/237, Telefax: 07938/7596, E-Mail: berndshofen@haus-agape.de, Webseite: www.haus-agape.de

Ansprechpartner: Frau Christa Höpfl, Buchenbacher Str. 21, 74673 Mulfingen-Berndshofen, Telefon: 07938/237, E-Mail: berndshofen@haus-agape.de
2 Bilder

50 Jahre Pflegeheim Haus Agape Berndshofen

Pflegeheim Haus Agape Mulfingen-Berndshofen
Pflegeheim Haus Agape Mulfingen-Berndshofen | Mulfingen | am 05.07.2016 | 50 mal gelesen

Der Festtag begann mit einem stimmungsvollen ökumenischen Gottesdienst, den Pfarrer Soland und Dekan Kubach gestalteten. Der Musikverein Buchenbach/Dörzbach sorgte für den musikalischen Rahmen. Der Vorstand des Trägervereins Haus Agape Patrick Laux begrüßte die Gäste und würdigte den damaligen Gründer, Georg Kurz. Er hatte 1966 auf dem elterlichen Grundstück das erste Pflegeheim im Raum Künzelsau erbaut und ihm den Namen...