Bad Wimpfen: Insekten

16 Bilder

Parkträume - Insekten rund ums Schloss Stocksberg 8

Tanja Blind
Tanja Blind | Bad Wimpfen | vor 1 Tag | 136 mal gelesen

Ohne Bilder von kleinen Krabblern geht`s nicht 😁.Hier seht ihr Insektenbeobachtungen rund ums Schloss Stocksberg, fotografiert am 24. Juni 2022.

16 Bilder

Tanja's Tier- und Pflanzenwelt - Klatschmohn - ein Hummelmagnet 12

Tanja Blind
Tanja Blind | Bad Wimpfen | am 03.06.2022 | 209 mal gelesen

Frühmorgens, wenn noch niemand unterwegs ist, ist oft eine wunderschöne Stimmung da. Dabei sind diese Bilder entstanden. Schön war zu sehen wie der Mohn sich langsam entfaltet und sofort die Hummeln da waren.

9 Bilder

Tanja's Tierwelt - Hummelschwärmer - Tier der roten Liste 9

Tanja Blind
Tanja Blind | Bad Wimpfen | am 29.05.2022 | 160 mal gelesen

Freude, Glück und einfach nur Toll!!! Ich hab beim Wandern den sehr seltenen Hummelschwärmer entdeckt. Dazu muss man wissen, dass der Hummelschwärmer in Deutschland auf der Roten Liste gefährdeter Arten steht. Grund ist, dass die Raupen des Schwärmers sehr schleckig sind. Das Weibchen legt ihre  Eier einzeln an der Unterseite von Heckenkirschen-Blättern ab. Die frischen Triebe der Heckenkirsche und Schneebeere sind so...

14 Bilder

Tanja's Tierwelt - Wollschweber 8

Tanja Blind
Tanja Blind | Bad Wimpfen | am 29.04.2022 | 139 mal gelesen

Der große Wollschweber erreicht eine Körperlänge von 9 bis 12 Millimetern. Der Körper ist vom Kopf bis zum Hinterleib sowie auch seitlich dicht pelzig braun bis gelblich-beige behaart.  Auffällig ist der 5,5 bis 7,7 Millimeter lange Saugrüssel, der in Ruhelage meist gerade nach vorne gestreckt ist. Man findet sie an Weg- und Waldrändern, Lichtungen, Wiesen und in Gärten. Sie sind häufig und weit verbreitet, die Flugzeit ist...

1 Bild

Paarung Rüsselzündsler 6

Tanja Blind
Tanja Blind | Bad Wimpfen | am 24.04.2022 | 94 mal gelesen

Schnappschuss

21 Bilder

Treffpunkt Apfelblüte 5

Tanja Blind
Tanja Blind | Bad Wimpfen | am 24.04.2022 | 120 mal gelesen

Eindrücke verschiedenster Tiere sich an den Apfelblüten. Beim Beobachten kam "bissle" was zusammen!

8 Bilder

Tanja's Tierwelt - Erd- bzw. Sandbienen 14

Tanja Blind
Tanja Blind | Bad Wimpfen | am 21.04.2022 | 200 mal gelesen

Winzig kleine Löcher im Blumenbeet oder auch an Straßenrändern sind kein seltenes Phänomen. In Deutschland sind mehr als 100 Erdbienen-Arten heimisch. Erdbienen werden auch Sandbienen genannt, denn die meisten Arten verbuddeln sich mit Vorliebe tief in den Boden. Am besten dort, wo die Erde sandig und locker ist. Die kleinen Hohlräume in der Erde sind deren Zuhause. Diese unterscheiden sich von Honigbienen auch dadurch, dass...

25 Bilder

Tanja's Tierwelt - Insekten März/April 22 12

Tanja Blind
Tanja Blind | Bad Wimpfen | am 17.04.2022 | 158 mal gelesen

Bunte Frühlingsvielfalt fotografiert im Garten und bei Spaziergängen rund um Bad Wimpfen. 

12 Bilder

Tanja's Tierwelt - Holzbiene 11

Tanja Blind
Tanja Blind | Bad Wimpfen | am 19.03.2022 | 202 mal gelesen

Mit ihren blau bis blauviolett schimmernden Flügeln ist die Holzbiene ein besonders hübscher Gartenbesucher. Die Männchen kann man in der Regel gut von den Weibchen unterscheiden. Die Fühler des Männchens sind am oberen Ende gelb-orange gefärbt, die des Weibchens sind komplett schwarz. Holzbienen sind vor allem dort zu finden, wo auch totes Holz ist, zum Beispiel in alten Obstbäumen oder Totholzhäufen – darin baut das Tier...

1 Bild

Auge in Auge mit einer Schwebefliege 13

Tanja Blind
Tanja Blind | Bad Wimpfen | am 13.03.2022 | 172 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Mückenschwarm im Abendlicht 10

Tanja Blind
Tanja Blind | Bad Wimpfen | am 11.02.2022 | 135 mal gelesen

Schnappschuss

9 Bilder

Tierseite in Print: Hier summt's und brummt's

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 29.08.2020 | 283 mal gelesen

Auf der Tierseite vom Samstag, 22. August, sind allerlei Insekten aus den heimischen Gärten unserer Heimatreporter zu sehen. Insekten aller Art zeigen die Heimatreporter auf dem Bürgerportal meine.Stimme Jeder freut sich, sie zu sehen: grazile Schmetterlinge, schillernde Käfer, brummelnde Hummeln oder lässig vorbeihüpfende Grashüpfer. Wer dabei noch seine Kamera oder sein Handy greifbar hat, macht gerne von den Schönheiten...

66 Bilder

Einheimische Vögel und Insekten werden weniger: Haben Sie dennoch Fotos davon? 3

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 20.10.2017 | 6313 mal gelesen

Die Zahl der Vögel und Fluginsekten in Deutschland geht Untersuchungen zufolge deutlich zurück. So seien zwischen 1998 und 2009 knapp 13 Millionen Brutpaare verloren gegangen. Das sei ein Minus von 15 Prozent. Besonders betroffen seien unter anderem der Haussperling und der Star, der gerade zum "Vogel des Jahres 2018" gewählt wurde. Auch in der Region sind laut Nabu vier Vogelarten ausgestorben. Mitmachen: Haben Sie Fotos...