Gundelsheim: Ausstellung

1 Bild

Sonderausstellung "Ein erster Schimmer. Vorschau // Schatzkammer"

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 12.06.2018 | 35 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Mit der Sonderausstellung „Ein erster Schimmer. Vorschau // Schatzkammer“ gibt das Siebenbürgische Museum Gundelsheim bis 7. Oktober einen ersten Einblick in den kommenden Dauerausstellungsbereich für seine Preziosen. Am Freitag, 8. Juni, wurde die Ausstellung unter regem Publikumsinteresse eröffnet. Durch den Umbau Schloss Hornecks er­gibt sich die Möglichkeit, die Daueraus­stellung des Siebenbürgischen Museums zu...

1 Bild

Führung "Siebenbürgische Landschaften"

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 17.04.2018 | 6 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Öffentliche Freitagsführung in der Ausstellung „50 Jahre & 50 Gemälde“ zu siebenbürgischen Landschaftsgemälden.  Eine Anmeldung zur Führung ist nicht erforderlich. Die Sonderausstellung ist außerdem bis Sonntag, 13. Mai, verlängert!

1 Bild

Freitagsführung im Siebenbürgischen Museum

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 21.06.2017 | 23 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Freitagsführung „Städtisches Leben“ Am Freitag, 30. Juni, findet im Siebenbürgischen Museum um 14 Uhr eine öffentliche Führung zum städtischen Leben in Siebenbürgen statt. Seit dem Mittelalter entwickelten sich in Siebenbürgen florierende, freie Städte wie Hermannstadt, Kronstadt, Klausenburg oder Schäßburg mit einer wohlhabenden und weltgewandten Bürgerschaft, reichen Kaufleuten und Handwerkern. Von diesen zeugen im...

1 Bild

Führung im Siebenbürgischen Museum Gundelsheim

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 19.06.2017 | 14 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Am 24. und 25. Juni ist im Siebenbürgischen Museum anlässlich des Festwochenendes 1250 Jahre Gundelsheim der Eintritt frei! Am Sonntag, 25. Juni, können Interessierte in einer Führung um 14 Uhr die aktuelle Sonderausstellung "Das Wort sie sollen lassen stahn..." erleben. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

1 Bild

Öffentliche Führung im Siebenbürgischen Museum

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 19.06.2017 | 11 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Am 24. und 25. Juni ist im Siebenbürgischen Museum anlässlich des Festwochenendes 1250 Jahre Gundelsheim der Eintritt frei! Am Samstag, 24.06.2017, findet um 14 Uhr eine öffentliche Führung zur Dauerausstellung statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

1 Bild

Ausstellung "Das Wort sie sollen lassen stahn..."

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 28.04.2017 | 48 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Sonderausstellung „Das Wort sie sollen lassen stahn … – Landlerdeportation im Zeichen des Evangeliums“ 22.04. – 24.09.2017 1734 begannen die Habsburger im Zuge der Gegenreformation evang. Untertanen aus dem Landl und später, bis 1776, aus ganz Österreich in ihr religiös tolerantes Fürstentum Siebenbürgen zu deportieren. In der Folge entwickelte sich in Siebenbürgen ein eigenes Gruppenbewusstsein der Landler, das sich...

1 Bild

Führung "Die Landler in Siebenbürgen"

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 21.04.2017 | 129 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Freitagsführung „Die Landler in Siebenbürgen“ Am Freitag, 28. April, findet im Siebenbürgischen Museum um 14 Uhr eine öffentliche Führung zur aktuellen Sonderausstellung statt. In der Führung kann man die Geschichte und Kultur der Siebenbürger Landler entdecken. Die Landler waren österreichische Protestanten, die im 18. Jahrhundert von den Habsburgern nach Siebenbürgen zwangsumgesiedelt wurden. Die Führung ist Teil...

1 Bild

Sonderausstellung im Siebenbürgischen Museum bis 12.3.17 verlängert !

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 20.02.2017 | 27 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Aufgrund regen Interesses wird die derzeitige Sonderausstellung “Der Erste Weltkrieg in Siebenbürgen. Aus dem Fototagebuch eines deutschen Offiziers” im Siebenbürgischen Museum Gundelsheim bis 12. März verlängert! Anlässlich des 100. Jahrestages des Kriegsbeginns in Siebenbürgen wird der in Deutschland weitgehend unbeachtete Kriegsschauplatz anhand zeitgenössischer Privatfotografien vorgestellt. Die subjektiven Bilder...

1 Bild

Freitagsführung im Siebenbürgischen Museum

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 16.01.2017 | 8 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | „Der Erste Weltkrieg in Siebenbürgen“ Freitag, 27.1.2017, um 14 Uhr Siebenbürgisches Museum Gundelsheim Am Freitag, dem 27.1.2017, findet um 14 Uhr eine öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Der Erste Weltkrieg in Siebenbürgen“ statt. Dabei gibt der Kurator der Ausstellung, Dr. Markus Lörz, anhand zeitgenössischer Fotografien und Objekte Einblick in ein in Deutschland fast vergessenes Kapitel der...