Beitrag weiterempfehlen

Senioren im Mittelfeld

Schachclub Neckarsulm e.V. | Neckarsulm | am 16.12.2017 | 3 mal gelesen

Tübingen hat das Spiel in der zweiten Runde der Württembergischen Seniorenmannschaftsmeisterschaft abgesagt und Neckarsulm kam so kamplos zu den Punkten. In der Tabelle stoßen die Zweiradstädter dadurch ins vordere Mittelfeld auf den 6. Platz vor. Für die kommenden Runden dürfte Neckarsulm wegen des Schweizer Systems schwere Gegner bevorstehen.