50 Jahre staatlich anerkannte Erzieher*innenausbildung in Neckarsulm

Auszubildende zum Erzieherberuf mit dem Banner zum 50. Jubiläum ihrer Schule
Neckarsulm: Katholische Fachschule für Sozialpädagogik |

Neue Smartboards für alle Klassenräume, eine Kunstausstellung zum Thema Nachhaltigkeit und viele Akzente für eine qualifizierte Ausbildung.

Grund zum Feiern haben die angehenden Erzieherinnen und Erzieher mit den Lehrkräften der Kath. Fachschulen St. Martin in Neckarsulm im 50. Jubiläumsjahr ihrer Schule. Unter dem Motto „Lernen für mich, da sein für andere“ führen sowohl die klassische als auch die praxisintegrierte Form der Ausbildung (PiA) zum staatlich anerkannten Abschluss. Durch neueste Technik wird ein zeitgemäßer Unterricht geboten und die Auszubildenden stehen in engem Austausch mit ihren Lehrkräften.
Je nach Interesse können soziale, interkulturelle, sprachliche, religions- und naturpädagogische, mathematisch-naturwissenschaftliche, musikalisch-künstlerische oder bewegungsorientierte Schwerpunkte gewählt werden. Weitere Aktionen im Lauf des Jubiläumsjahres sind

z. B. die Spendenübergabe an Große Hilfe für Kleine Helden, den Hospizdienst Bad Friedrichshall und die Stiftung Starke Familien sowie Aktionen im Bereich Fairtrade und Naturpädagogik.
INFO Kontakt
Katholische Fachschulen für
Sozial- und Heilpädagogik St. Martin,
Friedrichstraße 25
74172 Neckarsulm,
Telefon 07132/999570, E-Mail: fs-neckarsulm@schulenfuersozialeberufe.de;
www.schulenfuersozialeberufe.de
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.