6. Ökumenisches Gemeindefest am 21. Oktober 2018

Neckarsulm: Ev. Martin-Luther-Kirche |

Die christlichen Gemeinden Martin-Luther und St. Johannes feiern gemeinsam

Am 21. Oktober feiern die evangelische Martin-Luther-Gemeinde und die katholische St.-Johannes-Gemeinde zum sechsten Mal gemeinsam ein ökumenisches Gemeindefest im Neckarsulmer Norden. Das Fest steht unter dem Motto „Gute Frucht bringen“.
Das Fest am Sonntag beginnt um 10.45 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in St. Johannes. Der Gottesdienst wird von den Scouts und dem Pop- und Gospelchor mitgestaltet.
Anschließend wird in der Turnhalle der Astrid-Lindgren-Schule gefeiert. Mittagessen und Kaffee und Kuchen sind kostenlos. Alle sollen teilhaben können, unabhängig von den eigenen finanziellen Möglichkeiten. Wer möchte, kann eine Spende geben.
Nach dem Mittagessen gibt es Angebot für alle Altersgruppen: Gegen 13.00 Uhr tritt die Männergruppe der Martin-Luther-Gemeinde auf. Für Kinder und Jugendliche gibt es verschiedene Bastel-und Spielangebote. Konfirmanden bieten Waren aus fairem Handeln an.
Um 17.00 Uhr wird das ökumenische Fest mit einem Singgottesdienst mit den Orgelpfeifen in der Martin-Luther-Kirche und anschließendem Lagerfeuer auf der Kirchenterrasse beendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.