Chorproben Männergesangverein des MGV Concordia 1855 e.V.

Auftritt Männergesangverein bei Magie der Stimmen 2019
Seit nunmehr 4 Monaten sind Chorproben des Männergesangvereins der MGV 1855 Concordia nicht mehr möglich gewesen.
Um den Sängern wieder kontinuierliche Chorproben im Rahmen der Hygienevorschriften zu ermöglichen, trafen sich Vorstand und Sänger im Kolpinghaus zur Diskussion und Abstimmung.
Der Vorschlag des Vorstands, Dienstagsabends zweigeteilte Proben für Tenöre und Bässe im wöchentlichen Wechsel im Kolpinghaus zu ermöglichen, wurde von den Sängern gerne angenommen.
So wird erreicht, dass unter Einhaltung der Hygienevorschriften wie Abstand und Durchlüftung wieder geprobt werden kann.
Des Weiteren wurde von Andreas Arnold gemeinsam mit dem Dirigenten Spiros Mouchagier eine CD zusammengestellt, die den Sängern erlaubt, vorab zu Hause in ihren Stimmen wie Tenor und Bass zu proben.
Alle freuen sich auf die Anfang September wieder stattfindenden Chorproben und die damit einhergehende Kameradschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.