Concordia Waldfest

„Wo man singt, da lass dich ruhig nieder“. Unter diesem Motto fand am Wochenende 18./19. Mai das diesjährige Waldfest des MGV Concordia im Schweinshag Neckarsulm statt.
War der Samstagnachmittag noch vom Regenwetter geprägt, so hatte der Wettergott am Sonntag ein Einsehen und ließ die Sonne scheinen.
Bei bestem Wetter haben viele den Weg in den Wald gefunden, um bei Bier und Wein, einem Steak oder einer Grillwurst den Tag bei der Concordia zu genießen.
Natürlich ließen es sich die Sänger des Vereins nicht nehmen, zur Mittagszeit die Besucher mit einigen Liedern zu unterhalten.
Beginnend mit dem Sängergruß, einer kleinen Melodie bis hin zum Lied Heimat wurde wieder die Bandbreite der Lieder des MGV Concordia unter Beweis gestellt. So manchen Gast sah man bei den Liedern fröhlich mitsingen, was beweist, Chorgesang macht Spaß.
Traditionell haben auch die Sängerinnen und Sänger der Lassallia als auch das Karpaten Orchester unter der Leitung von Uwe Horwarth zur Unterhaltung der Gäste beigetragen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.