Degmarn - Krippen- und Heiligenfiguren

Degmarn - Krippen- und Heiligenfiguren
Der 800 Seelen Ort Degmarn ist der Ausgangspunkt meiner Wanderung die mich an diesem Novembertag ins Untere Kochertal führt. Ich gehe auf der Kelterstrasse die hinunter ins Kochertal führt. Kurz nach dem ich den Ort verlassen habe, erfasst mein Blick auf der linken Strassenseite, dort wo der Plattenwald beginnt, einen steinernen Torbogen. Von der rechten Strassenseite aus hat man einen Ausblick ins Kochertal, das aber an diesem Morgen noch von einem Nebeltuch überzogen ist.

Ein steinerner Torbogen am Waldesrand, was wird das wohl für eine Bedeutung haben denke ich und gehe noch ein paar Schritte weiter und sehe mir dieses Bauwerk etwas genauer an.

Vor dem Torbogen stehe ich jetzt und nehme wahr, dass ein schmaler Pfad den Hang hinauf führt, wo sich Heiligenfiguren, Bildstöcke und Schreine befinden. Gehe nun den Pfad hinauf und schaue mir die geschichtsträchtige, kulturelle Örtlichkeit etwas genauer an und halte sie natürlich mit meiner Kamera fest. Es ist ein ruhiger, stiller Ort hier am Hang des Plattenwaldes nur das Rauschen der Blätter machte sich beim Gehen bemerkbar. Leider begegnete ich keinem Einheimischen der mir hätte die Bedeutung dieser Stätte erklären können.

Als Schrein bezeichnet man in der abendländischen Kunstgeschichte sowohl einen großen hausförmigen Behälter, als auch eine Truhe oder Schrank zur Aufbewahrung von kostbaren Dingen, wie Reliquien.

Ein Bildstock ist ein religiöses Wahrzeichen, in der Regel bestehend aus einem Pfeiler, Säule oder ähnlichem Standfuß mit aufgesetztem Bildwerk religiöser Art. Bildstöcke werden meist an öffentlichen Strassen, Wegen und Plätzen aufgestellt und sind erstmals im 14. Jahrhundert nachweisbar.

An diesem stillen Ort verweile ich noch einige Zeit und lasse das Ganze auf mich einwirken. Im Anschluss daran setze ich meine Wanderung fort. Der Nebel hat sich in der Zwischenzeit aufgelöst und die Sonne hat seinen Platz eingenommen und begleitet mich auf meiner Wanderung.

Die Krippen- und Heiligenfiguren in der Kelterstrasse in Degmarn am Hang des Plattenwaldes sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.
2
4
2
1
4
2
3
2
4
2
1 3
3
1
11
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
5.033
Anneliese Herold aus Oedheim | 30.11.2020 | 19:59  
5.033
Anneliese Herold aus Oedheim | 30.11.2020 | 20:10  
1.335
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 01.12.2020 | 04:50  
590
Manfred Rappold aus Oedheim | 01.12.2020 | 09:10  
1.235
Helmut Baier aus Neckarsulm | 01.12.2020 | 10:34  
3.022
Michael Harmsen aus Weinsberg | 01.12.2020 | 11:52  
1.235
Helmut Baier aus Neckarsulm | 01.12.2020 | 13:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.