Die Buga-Glocke läutet jetzt in Neckarsulm – Einweihungsfeier am 16. Februar

Wann? 16.02.2020 10:45 Uhr

Wo? Evangelische Martin-Luther-Kirche, Mannheimer Weg 20, 74172 Neckarsulm DEauf Karte anzeigen
Neckarsulm: Evangelische Martin-Luther-Kirche | Während der Bundesgartenschau in Heilbronn im vergangenen Jahr läutete die Glocke im Kirchengarten täglich zu den Andachten und Gottesdiensten. Nach Ende der Bundesgartenschau wurde die Glocke nach Neckarsulm gebracht. Seit dem 2. Februar lädt die Buga-Glocke nun zum Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche im Neckarsulmer Neuberg ein.
Die Einweihung der Glocke und des neuen Glockenträgers der Martin-Luther-Kirche findet statt am Sonntag, 16. Februar 2020. Um 10.45 Uhr wird ein Festgottesdienst gefeiert, bei dem der Pop- und Gospelchor mitwirkt. Im Anschluss lädt die Kirchengemeinde zu einem Empfang unter der Glocke auf der Martin-Luther-Kirchenterrasse ein.
Die 1984 erbaute Martin-Luther-Kirchengemeinde hatte bisher keine Glocke. „Mit einer eigenen Glocke geht ein langgehegter Wunsch von vielen Gottesdienstbesuchern in Erfüllung“, freut sich Pfarrer Dieter Steiner. Architekt Juan Moya, selber aktives Gemeindemitglied, hat den neuen Glockenträger entworfen und die Arbeiten ehrenamtlich betreut. Er ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis: „Der neue Glockenträger im gotischen Stil über dem Flachdach auf der Kirchenterrasse harmoniert gut mit der modernen Architektur der Kirche.“ Die 40kg schwere Glocke wird nicht mehr wie auf der Bundesgartenschau von Hand geläutet, sondern erhielt ein Läutwerk. Der bisherige Glockenträger aus dem Bundesgartenschaugelände fand ebenfalls in Neckarsulm eine neue Heimat. Er steht jetzt als eigenständige Skulptur neben drei Säuleneichen im Kirchengarten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.