Ein Fahrradausflug nach Schwaigern

Hahn mit Dame
Für heute haben wir einen Fahrradausflug geplant. Die Frage, was nehmen wir zum Picknick mit und welche Getränke, war schon lange geklärt. Das Fahrtziel dahingegen noch nicht. Letztendlich einigten wir uns am Frühstückstisch. Wir fahren nach Schwaigern. Die Akkus sind aufgeladen, Vesper verstaut und die Wasserflasche in greifbarer Nähe.
Ein Blick auf die Fahrradkarte und los gehts. Über die Neckarsulmer Wehrbrücke gleich links auf den Radweg entlang dem Neckar. In der Höhe von Neckargartach gibt es unter der Neckartalstrasse eine Unterführung, und dann weiter Richtung Leingarten. Immer am Leinbach entlang, wunderschön. Am Eingang zum Leintalzoo spazieren stolze Hähne mit ihren Damen über grünen Wiesen. Und weiter am Bach entlang. Wir erreichen  Schwaigern. Die Ortsansicht zu Beginn ist nicht unbedingt einladend. Aber die Innenstadt ist ein Highlight. Ich wusste gar nicht wohin zuerst sehen. Wunderschöne Fachwerkhäuser, große Plätze und kleine Gassen. Das Schloss, die Kirche … welche Schätze. Ich war überrascht, das hatte ich nicht erwartet. Leider mussten wir weiter.
Über Massenbach, Massenbachhausen, Fürfeld und an Bonfeld vorbei ging es Richtung Heimat. Bis Mann dann das Pech ereilte. Am Hochwasserrückhaltebecken am Biberacher Grundelbach ging die Kette runter, die Halterung der Schaltung war gebrochen. Meine bessere Hälfte fluchte ordentlich. Naja, wir haben erstmal in Ruhe gevespert und sind dann frisch gestärkt Richtung Biberach marschiert. Den Berg runter auf dem Fahrrad und rauf zu Fuß. Ich natürlich auch, aus Solidarität. Aber an der Bushaltestelle in Biberach bin ich dann doch alleine nach Hause geradelt, das Auto holen. So ging der Ausflug zu Ende. Er war schön. Wir haben viel erlebt. Und nach Schwaigern gehen wir wieder, versprochen. Aber mit mehr Zeit, um nochmal alles in Ruhe anzuschauen und um den Stadtmauerrundweg zu gehen. Und vielleicht ist dann auch wieder ein Café oder eine Eisdiele geöffnet …
1
1
1
2
1 1
2
1
8
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
4.434
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 21.04.2020 | 19:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.