Ein Film für Herz und Verstand

Neckarsulm: Scala-Kino | „Begabt – Die Gleichung eines Lebens“ ist eine anrührende amerikanische Independent-Produktion und erzählt die Geschichte eines hochbegabten Mädchens. Der mit einem Mini-Budget entstandene Film wurde in den USA zu einem Überraschungserfolg in den Arthouse-Kinos. Das ist nicht verwunderlich, ist der Film trotz ernstem Hintergrund doch äußerst unterhaltsam und amüsant. Besonders die großartige 10-jährige Hauptdarstellerin Mckenna Grace bezaubert das Publikum und spielt mit einer famosen Leistung ihre großen Kollegen mühelos an die Wand. Sie lebt bei ihrem Onkel, fühlt sich wohl bei ihm auf dem Land und liebt ihre einäugige Katze Fred. Als sie in die Schule kommt, stellt sich schnell heraus, dass sie ein hochbegabtes Mathematik-Genie ist. Ihr Onkel möchte sie auf der normalen Schule lassen und ihr ihre Freundschaften und das unbeschwerte Leben eines Kindes ermöglichen. Doch die Schulleitung und ihre ehrgeizige Großmutter haben ganz andere Pläne für die Zukunft des Kindes.

Der herzerwärmende und humorvolle Film wird zwei Mal im Rahmen der Filmkunstreihe im Scala-Kino Neckarsulm gezeigt: Am Mittwoch, 21. Februar und am Mittwoch, 28. Februar, jeweils um 20.30 Uhr.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.