Fingerfoodbacken mit dem Bürgertreff

Kaffee nach getaner Arbeit
Einen gelungenen Nachmittag verbrachten die Teilnehmer in der Kulinaria der VHS.
Sogar ein Mann wagte sich in die Frauengruppe. Es wurde geknetet, ausgerollt, Käsefüße ausgestochen, Hörnchen gefüllt und Salamischnecken hergestellt.
Einen Kirschkuchen gab es zum Kaffee, anschließend mundeten die salzigen Kleinigkeiten.
Viele Vorschläge gab es zur Auswahl, was beim nächsten mal am 31.03. gekocht werden soll. Der absolute Favorit war Zwiebelkuchen, dann Fisch mit Gemüse aus dem Backofen und einen Apfelkuchen nach bewährtem Rezept.
Übrigens: Die mit nach Hause genommenen Reste lösten dort Begeisterung aus! cw
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.