Geschwind geknipst im Vorbeigehen

... Stiftsberg
... was an der Sulm entlang so alles wächst

Das Sulmbrückle beim alten Neckarsulmer Hallenbad ist mein Startpunkt. Okay, das Hallenbad steht ja nun nicht mehr, aber jeder Neckarsulmer weiß, welcher Ort damit gemeint ist.
Ich gehe nur an der Sulm entlang, immer geradeaus bis nach Binswangen/Erlenbach. Dort gibt`s  warme Zimtschnecken und eine Tasse Kaffee und dann gehe ich wieder  auf der anderen Sulmseite zurück, an Schönbrunn, Schützenheim, Campingplatz und Tennisanlage vorbei bis zum Aquatoll. Jetzt  nur noch ein paar Schritte  runter zur Sulm und an ihr entlang und schon bin ich wieder am Sulmbrückle beim alten Neckarsulmer Hallenbad. Das ist so mein "heut brauch ich Bewegung Weg" und, es gibt natürlich nicht jedesmal Zimtschnecken, aber manchmal treff ich jemand vor dem Besen, wenn er offen hat .....
3
2
2
4
2 3
3
2
2
3
1
3
1
3
2
3
3
3
12
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
4.514
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 14.10.2020 | 19:03  
641
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 14.10.2020 | 22:25  
4.514
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 15.10.2020 | 15:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.