Haus- und Segensspruch #1

1
" ... Glück, Fröhlichkeit und Herzensfrieden sei allzeit diesem Haus beschieden"
Corona macht`s möglich
Seit Tagen sind wir am Vormittag damit beschäftigt Schubladen auszumisten, Schrankinhalte zu reduzieren und Sachen,  die wir nicht mehr benötigen,  auszusortieren.
Da wir früher leidenschaftliche Flohmarktbesucher waren und auch  immer was Schönes mit nach Hause gebracht haben, holen uns nun die "Sünden" der Vergangenheit ein. Sie kosten uns viel Zeit und auch manche kleine Auseinandersetzung über: Was kann bleiben, was geht weg. Diese Tätigkeit bringt uns aber auch viele Erinnerungen und nicht selten kommt die Äußerung:  "Weißt du noch, da waren wir ....
Mein Heimatreporterkollege Michael Harmsen hat den "Spruch desTages" ins Leben gerufen und uns eine Zeit lang  sinnige, poetische, lustige oder komische Sprüche und Verse vorgestellt." Nur zu",  meinte er, als ich ihm meine Idee mitteilte  jeden Tag, bis zum 31. Januar, einen anderen Spruch aus unserer Haus- und Segensspruchsammlung vorzustellen.
15
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
9.618
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 11.01.2021 | 11:38  
2.855
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 11.01.2021 | 11:41  
5.469
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 11.01.2021 | 12:05  
6.627
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 11.01.2021 | 12:24  
6.423
Michael Harmsen aus Weinsberg | 11.01.2021 | 13:21  
2.329
Monika Breusch aus Ellhofen | 11.01.2021 | 19:49  
2.855
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 11.01.2021 | 22:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.