Im Freien und mit Abstand: Zeugnisübergabe an der Technikerschule der CSS

Neckarsulm: Christian-Schmidt-Schule | Hinter den Absolventinnen und Absolventen der Fachschulen für Maschinen- und Elektrotechnik an der Christian-Schmidt-Schule liegt ein außergewöhnliches Schuljahr: Homeschooling, Prüfungsvorbereitung auf Abstand und das Verfassen der Technikerarbeit unter Pandemie-Bedingungen. Es scheint so, als hätten die Umstände für einen Abschlussjahrgang kaum widriger sein können. Doch die Absolventinnen und Absolventen haben bewiesen, dass sich Pandemie-Bedingungen und hervorragende Leistungen keineswegs gegenseitig ausschließen. Bei sommerlichen Temperaturen und im Schatten der Platanen auf dem Schulhof der CSS wurden diese Leistungen nun im Rahmen der Zeugnisübergaben feierlich gewürdigt. Um ausreichend Abstand zu gewährleisten, erschienen die beiden Technikerklassen gestaffelt zur Zeugnisübergabe. Das Abstandskonzept ermöglichte es, dass Verwandte und Freunde bei der Würdigung der Leistungen dabei sein konnten.

In der Klasse FTM2 (Fachschule für Maschinentechnik) wurden 3 Preise und 7 Belobigungen vergeben. Als Jahrgangsbester erhielt Manuel Holl zusätzlich den Preis für besondere Leistungen, der vom Förderverein der CSS gestiftet wird.

In der Klasse FTE2 (Fachschule für Elektrotechnik) wurden 4 Preise und 5 Belobigungen vergeben.

Wir wünschen unseren Absolventinnen und Absolventen alles Gute und einen erfolgreichen Start als staatlich geprüfte Techniker.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.