Jahreshauptversammlung

Am 13. April fand im Kolpinghaus die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Gerhard Miller wurde derer gedacht, die seit der letzten Hauptversammlung verstorben sind. Besonders Rolf Kühner, der am 12. April verstarb und 14 Jahre im Vorstand des VdK tätig war. Davon 5 Jahre als stellvertretender Vorsitzender.
Der stellvertretende Vorsitzende Taner Güler berichtete über den Fußverkehrscheck bei dem untersucht wurde wie behindertengerecht Neckarsulm ist. Marcel Schröder wurde als zusätzliches Vorstandsmitglied einstimmig gewählt. Er betreut seit kurzem die Internetseite des Ortsverbandes.
Da der Kreisverbandsvorsitzende Frank Stroh verhindert war übernahm, der auch im Kreisverband tätige, Gerhard Miller die Aufgabe über die Arbeit des Kreisverbandes zu berichten. Unter anderem stellte er auch die vom Landesverband ins Leben gerufene Unterschriftenaktion „Pflege macht arm“ vor. Die Mitgliederzahl des Kreisverbandes beträgt 7523 davon 370 in Neckarsulm. Der Kreisverband lädt zum Sommerfest in den Blockhausbesen in Abstatt am 5. Juli ein. Der Ortsverband bietet eine Busverbindung an. Zudem sind noch Plätze für die Tagesfahrt nach Mannheim am 29. Mai frei. Anmeldungen für den Bus und die Tagesfahrt an Annett Sänger, Tel.: 07132 382758 oder annettsaenger@arcor.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.