Jahrgang 1951-Neckarsulm Advent 2018

Gespräche bei Glühwein, Punsch und Gebäck
Kurz nach dem 1. Advent traf sich der Jahrgang 1951-Neckarsulm zu seiner besinnlichen Adventsfeier.
Zum Treffpunkt beim Jahrgangsbaum am Kolping-Parkdeck fanden sich weit
über 40 Teilnehmer ein. Eine gemütliche Wanderung durch die weihnachtlich geschmückte Stadt und die herbstliche Natur führte über den Hungerberg zum Neuberg.
Der traditionelle „technische Halt“ mit Glühwein und Punsch sowie Christstollen
und Lebkuchen bot eine weitere gute Möglichkeit zu angenehmen Gesprächen
und zum gegenseitigen Austausch. Beste Stimmung und angeregte Unterhaltung war die positive Folge.
Es schloss sich eine besinnliche Andacht in der Martin-Luther-Kirche an, die von Jahrgangsmitgliedern selbst gestaltet wurde. Der Organist Kurt Walter entlockte
der Orgel anmutige und zu Herzen gehende Melodien und Lieder, die von den Teilnehmern durch wohlklingenden Gesang aufgenommen und verstärkt wurden.
Nachdenkliche und aufbauende Texte wurden vorgetragen und ergänzten den feierlich adventlichen Rahmen.
Das anschließende Beisammensein mit Essen und Trinken im Gasthaus Saalbau
Hitzfelder rundete den Jahrgangs-Advent bestens ab. Bei sehr guter Laune waren
es dann auch wohltuende Stunden und Momente, die wieder in erfreulicher Erinnerung bleiben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.