Jahrgang 48/49

Neckarsulm: Hotel Nestor | 70 Jahre Jahrgang 1948/49
Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Mitglieder des Jahrgangs 1948/49 am 29. September zu ihrer 70er-Feier im Innenhof des Nestor Hotels. Erwartungsvolle Spannung und Vorfreude auf lange nicht gesehene Klassenkameradinnen und Klassenkameraden waren zu spüren.
Die Organisatoren der 70er Feier, Hans-Peter Weiss und Jürgen Brecht hatten bei der Vorbereitung an alles gedacht und perfekt geplant. An den Wänden waren große Gruppenbilder der 25er, 40er und 60er-Feier angebracht, die sofort das Interesse aller weckten und zu vielen Gesprächen führten.
Hans-Peter Weiss dankte allen Jahrgangsfreunden, besonders denen lange Anreisen nicht gescheut hatten, um an der Feier teilzunehmen. Sabine Howard war sogar aus den USA gekommen. Auf den Tischen lagen Festschriften aus, die ein Kaleidoskop der vergangenen 70 Jahre boten.
Sehr kurzweilig waren zwei Programmbeiträge. Als Überraschungsgast trat Magier Maximus auf. Als Zugabe wurden wirklich ein lebendes weißes Häschen aus dem Zylinder gezaubert.
Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt des A Capella Chors Smartins aus Bad Wimpfen, geleitet von Martin Renner.
Eine rundum perfekt organisierte 70er-Feier, für die sich die Jahrgängler herzlich bei Hans-Peter Weiss und Jürgen Brecht bedankten.
Marianne Franz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.