KIDS IN CONCERT - erstes Konzert nach dem Shutdown

Das Miniorchester des KBO bei seinem alljährlichen KIDS IN CONCERT
Neckarsulm: Stadtpark | Lange war es nicht sicher, ob das bei den Kindern der Kolping-Klangkiste beliebte kleine Open Air-Konzert überhaupt satt finden darf. Doch dann gab es grünes Licht, und nach nur drei Wochen wieder gemeinsamer Probe trafen sich am vergangenen Samstag die Kinder, ihre Familien, Freunde und Bekannte auf der kleinen Anhöhe im Stadtpark Neckarsulm "hinterm Strandkorb". Unter Einhaltung sämtlicher Pandemie-Vorschriften gab der musikalische Nachwuchs des Kolping-Blasorchesters sein Können zum Besten - solistisch, in Duetten und im Ensemble. "Man merkt, wie sie sich weiter entwickeln und vom gemeinsamen Spiel profitieren", so eine Besucherin.

Die rund 40 Zuhörer des kleinen "Picknick-Konzerts" applaudierten bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel kräftig zu kleinen musikalischen Leckerbissen - von "We will rock you" mit dem Saxophon bis hin zu "Hallelujah" mit der Querflöte. Auch solistische Schlagzeug-Darbietungen wurden zum Besten gegeben. Selbst die Kleinsten aus der musikalischen Früherziehung musizierten und tanzten mit, wenn auch derzeit aufgrund der Vorschriften noch ohne Gesang.

All dies unter der Regie von Susanne Gall, die auch das „Mini-Orchester“ dirigiert. Hier musizieren Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren im kleinen, überschaubaren Ensemble zusammen und machen so ihre ersten Orchester-Erfahrungen.
Mit viel Applaus und stolzen Kindern endete ein gelungener musikalischer Nachmittag der Kolping-Blasorchester-Kids.
Wer gerne einmal in die Gruppen- oder Unterrichtsstunden reinschnuppern möchte, kann sich gerne bei Susanne Gall (Tel. 159988) melden. Nach der musikalischen Grundausbildung wird zusätzlich Instrumentalunterricht erteilt, außerdem besteht eine Kooperation mit der städtischen Musikschule Neckarsulm.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.