Neues Jugendfarm-Vorstandsteam hält erste Jahreshauptversammlung

Zur ersten Jahreshauptversammlung der Jugendfarm Neckarsulm unter der Leitung von Dr. Sabrina Auerbach (Vorsitzende) und Nicole Kraft (stellvertretende Vorsitzende) kamen 50 Mitglieder. Den Vorstandsbericht 2018 eröffnete sie mit dankenden Worten: „Einen besonderen Dank möchte ich dem Vorstandsteam sowie dem gesamten Betreuerteam aussprechen, welches das ganze Jahr so viel Engagement für den Verein zeigt. Ohne euch würde es diesen wertvollen Ort für Kinder und Jugendliche so nicht geben“, sagte Auerbach.

Seit Elfriede Werner das Amt der Vorsitzenden abgegeben hat, hat sich einiges getan auf der Jugendfarm. Die Verantwortung wurde auf mehreren Schultern verteilt. Im Vorstandsbericht gab Auerbach einen Überblick über ein erfolgreiches Jahr. Anschließend berichten die einzelnen Mitglieder des Vorstandteams aus den jeweiligen Bereichen „Bauliches“, „Tierversorgung“, „Events“ und „Öffentlichkeitsarbeit“.

Die Jugendfarm ist gut aufgestellt - das geht aus dem Kassenbericht 2018 von Schatzmeisterin Sonja Zeyer hervor. Zeyer stellte den Wirtschaftsplan 2019 hervor. Eine besondere Anschaffung in 2019 wird ein Traktor sein, mit dem die „Jugendfarmer“ selbst die große Fläche des Geländes instand halten und die Koppeln nachhaltig pflegen können. Zudem ist ein neues Hühnergehege geplant, in dem die Tiere wieder sicher leben können.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.