Neustart bei MGV Concordia nach der Corona Pause

1. und 2. Bass bei der Chorprobe
15 Monate sind eine lange Zeit ohne Singstunde und ohne Kontakte zu den Sängerkameraden.

Seit nunmehr 3 Wochen hat der MGV Concordia den Singstundenbetrieb mit seinem Männerchor unter Corona Bedingungen wieder aufgenommen.

Fast alle Sänger des Männerchores sind mit Begeisterung wieder an Bord und freuen sich auf die gemeinsamen, leider verkürzten Corona-Proben und eine hoffentlich baldige Rückkehr in die Normalität.

Die lange Pause hat unseren Stimmen nicht besonders gutgetan, es fehlt ihnen an Training. Deshalb müssen sie mit Feingefühl und gezielten Übungen wieder auf den Stand von vor Corona gebracht werden.

Was übereinstimmend allen Chormitgliedern sehr gefehlt hat war die Gemeinschaft im Chor.

Wir laden alle, die sich während der letzten Monate einsam gefühlt haben und dies in Zukunft ändern möchten, herzlich ein, gemeinsam mit uns im Chor zu singen.

Der Männerchor probt wieder dienstags ab 19:30 Uhr im Kolpinghaus.

Der gemischte Chor Sing´n`Fun probt ebenfalls dienstags ab 19:30 Uhr im Schulhof

des Albert-Schweitzer-Gymnasium.

Kommen Sie vorbei und singen Sie mit uns. Wir würden uns sehr freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.