Probenwochenende des Harmonika-Club Neckarsulm

Das 1. Orchester beim Probenwochenende
Probenwochenende: Die Vorbereitungen für das diesjährige Jahreskonzert des Harmonika-Club Neckarsulm sind in vollem Gang. Bis zum Konzert am Samstag, 28. März 2020 im Kultursaal der Neckarsulmer Ballei sind es nur noch wenige Wochen. Deshalb trafen sich am 15. und 16. Februar 2020 die Spielerinnen und Spieler des 1. Orchesters - wie schon die Jahre zuvor - im Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Waldenburg zu einem Probenwochenende. Konzentriert wurden an diesem Wochenende die geplanten Konzertstücken geprobt und an der musikalischen Interpretation gefeilt. In 60-minütigen Intervallen probte das Orchester unter der Leitung von Bernd Rieger die einzelnen Stücke, um vorhandene Schwachstellen abzustellen.
Das Ensemble des Vereins traf sich bereits am Freitagabend, um sich auf ihren Konzertauftritt vorzubereiten.
Neben der intensiven Probenarbeit kamen - sowohl während der Übungsphasen als auch in den Pausen - die Geselligkeit und der Spaß nicht zu kurz.
Alle Beteiligten freuen sich darauf, das Ergebnis der Probenarbeit beim Jahreskonzert präsentieren zu können.
3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.