Scheuerberg - immer wieder gerne

... Blick auf den Scheuerberg von Nord-Osten
Stahlblauer Himmel und Sonnenschein

... bei diesem schönen Wetter gab es am Samstag vor dem ersten Advent nur eines für mich: Raus aus dem Haus, frische Luft, Bewegung und den Sonnenschein genießen.
Wieder einmal war unser Scheuerberg mein Ziel. Ich hab meine Walkingstöcke geschnappt und bin in Höhe der Abzweigung Lautenbacher Hof an der  L 1095 gestartet und  immer  in Richtung Scheuerberg gegangen. Am Schweinshag vorbei hoch durch den Wald, oberhalb des neuen Friedhofes den Weg entlang, am alten Wasserreservoir vorbei. Dann habe ich das Scheuerbergplateau überquert und einen  kleinen Abstecher  zur Laurahöhle gemacht. Dort ist man meistens alleine und kann von hier in Ruhe die herrliche Aussicht auf  einem Bänkle genießen. Durch die Weinberge bin ich wieder langsam in Richtung Neckarsulm gegangen.
Eine schöne Tour, die aber fast eine Stunde länger gedauert hat als sonst, weil soviele Leute unterwegs waren und ich immer wieder stehen bleiben musste zum schwätze ...
3
4
1
3
2 3
3 6
4
4
1 1
2
2
1
1
2
1
2
13
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
2.274
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 29.11.2020 | 11:42  
4.048
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 29.11.2020 | 19:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.