Sonne und Wein

Neckarsulm: Scheuerberg |

Labsal

Die Sonne bricht durch das Geäst.
Sie trifft auf Trauben, prall und fest.
Daraus der Wein, er wird uns munden,
die Seele kann daran gesunden.
In Maßen, so will es der Brauch,
labt er auch Magen, Herz und Bauch.
Und wenn's mal richtig dreckig geht,
geh einfach mit mir diesen Weg.
Erlab Dich an der Sonne Kraft,
auch wenn Sie's nur ins Glase schafft.
Wolken gehör'n doch auch zum Leben,
lasst uns zusammen ein Glas heben.
Ich wünsche Euch zu jeder Zeit,
recht viel Sonne, wenig Leid.
Genießt die Zeit, die weiter rennt,
sie wird Euch NUR 1 MAL GEGÖNNT.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.