„Willi will’s wissen“ live in den Katholischen Fachschulen Sankt Martin Neckarsulm

Willi Weitzel mit Schulleiter Dr. Thomas Ochs (Foto: Bilder: Felix Kühner)
Neckarsulm: Katholische Fachschule für Sozialpädagogik | Fernsehreporter und Moderator Willi Weitzel begeisterte mit seiner Multivisionsshow „Willis wilde Wege“

Die angehenden Erzieher und Heilpädagogen hatten zu dieser Veranstaltung ihre zahlreichen Kooperations- und Praxispartner eingeladen. Mit viel Witz und Charme teilte Willi - bekannt aus der Fernsehserie "Willi will's wissen" - seine Erfahrungen mit den zahlreichen kleinen und großen Zuschauern. In der ersten Hälfte präsentierte er auf großer Leinwand seine spannenden Begegnungen mit Bären in den Weiten Alaskas und seine Besuche in Flüchtlingslagern Afrikas, die unter den Folgen des Klimawandels leiden. Nach der Pause wurde anschaulich, wie er an einem Morgen den Ammersee durchschwamm. In einer weiteren Aktion ließ er sich an einer ihm unbekannten Stelle Deutschlands „aussetzen“ und musste ohne Geld und Handy nach Hause finden. Willi lobte das große soziale Engagement der Schule. Mit dem Aufruf: „Lass das Kind in dir leben, folge deinem Herzen und gib deinen Träumen Raum“ schloss Willi seine Multivisionsshow. Schulleiter Dr. Thomas Ochs dankte Willi für seine private Zwischenstation in Neckarsulm, zu der er eigens mit der Bahn angereist war und fuhr ihn zu später Stunde mit dem PKW nach Pforzheim, wo er am nächsten Tag eine offizielle Veranstaltung mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester hatte.
1
1
1
1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.