Der Hölzerner See

Der Hölzener See
Geht man im Eberstädter Ortsteil Hölzern den Kleeweg, über den Eberbach der vor sich hinplätschert, in Richtung Eberstadt, vorbei an einem gepflegten Landwirtschaftlichen Anwesen, nimmt das Auge kurz vor der Autobahn-Unterführung den Hölzerner See wahr. Schön eingebettet zwischen Feldern, Streuobstwiesen und Weinbergen liegt er da. Die Ruhe und Stille die er ausstrahlt wird nur durch den Verkehrslärm der naheliegenden Autobahn A 81 unterbrochen.

Der Hölzerner See ist ein Rückhaltebecken und Fischteich. Das Baden, der Wassersport, sowie dass Hunde darin baden dürfen ist vom Bürgermeisteramt untersagt und nicht erlaubt. Ein Besuch ist der Hölzener See allemal wert.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.