Der Mühlbachsee

Der Mühlbachsee in Untereisesheim
Ruhig und still liegt er da, an diesem Februartag, der Mühlbachsee. Vom Schnee befreit nur auf seiner Wasseroberfläche trägt er noch eine dünne Eisdecke, die aber so langsam mit den steigenden Temperaturen sich ans Auflösen heran arbeitet. Die Gemeinde Untereisesheim hat deshalb aus Sicherheitsgründen ein Absperrband um den See herum angebracht, damit er nicht betreten wird um unnötige Unfälle zu vermeiden.

Der rund ein Hektar große See liegt am westlichen Rand von Untereisesheim. Der See kann von den umliegenden Städten Neckarsulm, Bad Friedrichshall und Bad Wimpfen gut zu Fuß erreicht werden.

Der Mühlbachsee ist ein kleines Naherholungsgebiet und bietet Spaziergängern und Wanderer eine Abwechslung vom Alltag und lädt auf den rund um den See aufgestellten Bänken zum Verweilen ein.
1
1
1
1
8
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.