Die Kochendorfer Weinbergterrassen

Die Kochendorfer Weinbergtrassen
Fährt man mit dem Auto, Bus oder der Bahn von Neckarsulm in Richtung Bad Friedrichshall-Kochendorf, so erfasst das Auge auf der rechten Straßenseite kurz vor dem Ortseingang Kochendorf Weinberge die sich in Steilhanglage befinden.

Es ist ein schöner, ja schon frühlingshafter Februartag an dem mich meine Wanderung dort hin führt um mir diesen Terrassenweinbau mal etwas genauer anzusehen. Wanderschuhe angezogen und Fotorucksack geschultert und los ging es. Ein Hauch von Morgendunst (oder Saharastaub) verweilt noch über der Stadt und dem Neckartal, aber je weiter der Uhrzeiger sich gegen Mittag bewegte, je schöner wurde das Wetter und die Sonne mit ihren wärmenden Strahlen verschönerte noch diesen Tag.

Mein Ziel ist erreicht. Von der B 27 geht es hinauf zu den Kochendorfer Weinterrassen, die sich von der Sonne verwöhnen lassen. Steil geht es nach oben. Schwer zugängliche Stellen der Steilanlagen sind charakteristisch für die Landschaft. Als Steillagenweinbau bezeichnet man den Weinbau in extremen Hanglagen.

Terrassenweinbau wird in traditionellen Kleinparzellen betrieben die durch Trockenmauern und Mauertreppen gegliedert sind.

Mit einem Ehepaar, das hier auf der Höhe in seiner Gartenanlage mit seinem Frühjahrsputz beginnt, komme ich ins Gespräch. Von ihnen erfahre ich, dass die Steillagen und die weiteren Weinberge vom Weingut Friedauer bewirtschaftet werden und hier in der Regel Riesling und Schwarzriesling angebaut werden.
1 2
2
2
1
10
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
4.002
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 25.02.2021 | 20:26  
1.752
Helmut Baier aus Neckarsulm | 25.02.2021 | 21:28  
4.015
Michael Harmsen aus Weinsberg | 26.02.2021 | 15:37  
1.752
Helmut Baier aus Neckarsulm | 26.02.2021 | 17:53  
1.986
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 26.02.2021 | 19:39  
1.752
Helmut Baier aus Neckarsulm | 26.02.2021 | 21:27  
6.360
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 03.03.2021 | 18:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.