Winterliche Hörschbachschlucht

Das Wasser-Eis Spektakel
Die bekannte Hörschbachschlucht ist immer ein Besuchermagnet. So auch an diesem Wochenende. Die vorherrschende Kälte hat aber nur die hartgesottesten angelockt, darunter erstaunlich viele Kinder, die den Schnee auf den Wegen bei der Schlucht im Sonnenlicht voll geniesen konnten.  Die Erwachsenen waren etwas besorgter wegen der Glätte und den steilen Abhängen. Der AHA wurde aber überall  berücksichtigt und so konnte man als Fotograf ohne Platzprobleme doch einige Aufnahmen schiessen.
Zwischendurch wurde ab und an von Wanderern an den oberen Wasserfällen die Schleusegeöffnet, was bei der Flutwelle zu einem interssanten Mix aus Eis und Wasser führte. Einige Wanderer, die an einigen wenigen Stellen dabei waren, den Hörschbach zu überqueren waren sicherlich nicht so "amused" über ihre nassen Füße...
Die Hörschbachschlucht im Winter bei gefrorenen Wasserfällen ist aber schon eine Augenweide.
4
2
3
3
1
2
1
1
1
3
4
5
2 3
4
13
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
6.629
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 14.02.2021 | 16:41  
5.749
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 14.02.2021 | 19:07  
214
Gerd Tiedtke aus Heilbronn | 15.02.2021 | 07:30  
1.032
Gerhard Hölzel aus Neckarsulm | 15.02.2021 | 16:59  
3.423
Michael Harmsen aus Weinsberg | 01.03.2021 | 18:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.