Alltagsaufreger

Geht es Ihnen mitunter auch so, im Alltag begegnen einem Vorkommnisse, die man mit dem gesunden Menschenverstand nicht verstehen kann, bzw. der diesen in Frage stellt.
Darunter Dinge im menschlichen  Umfeld, bei der Arbeit, auf der Straße, beim Einkaufen usw. Unendlich Vieles könnte man da aufzählen.

Heute:
In der aktuellen Tageszeitung - Überschrift: Deutsche Bahn will 50 000 Mitarbeiter einstellen.

Ich: Hä, ausgerechnet die Deutsche Bahn? 50 000? Nie wieder Zugausfälle wegen Personalmangel? ... Nun, dann habe ich mir den Artikel mal durchgelesen:

Von den 200 000 Beschäftigten werden in den nächsten Jahren die Hälfte altershalber ausscheiden. Dafür sollen 50 000 eingestellt werden.

Wer rechnen kann:

200 000 - 100 000 Rentner + 50 000 Neueinstellungen macht in der Summe 50 000 Bedienstete weniger als ursprünglich.

Fazit: Auch bei noch so beworbener Ehrlichkeit und guter Recherchetätigkeit  ist es notwendig genau zu lesen und zu hinterfragen - man kann auch mit der Wahrheit lügen ....
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.