16

Kolpingsfamilie Neckarsulm

Ihre Heimat ist: Neckarsulm
16 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 11.10.2017
Beiträge: 2 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Die Kolpingsfamilie Neckarsulm ist Teil des Kolpingwerkes Deutschland, einem Verband mit rund 270.000 Mitgliedern in 27 Dözesanverbänden. Die Kolpingsfamilie ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander. Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen. Mit dem Motto "verantwortlich leben, solidarisch handeln" haben wir als Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als guter Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. Zugleich haben wir damit unseren Anspruch formuliert, ein katholischer Sozialverband zu sein. In diesem Sinne lebt und arbeitet auch die Kolpingsfamilie Neckarsulm
2 Bilder

930 Jahre Treue und Tradition und 12 neue Mitglieder

Kolpingsfamilie Neckarsulm
Kolpingsfamilie Neckarsulm | Neckarsulm | vor 59 Minuten | 2 mal gelesen

Neckarsulm: Kolpinghaus | Am vergangenen Sonntag hatte die Kolpingsfamilie Neckarsulm allen Grund zu feiern. Dem Gründer des Kolpingwerks und dem Sozialreformer in der katholischen Kirche gehört der 2. Adventssonntag. Nach einem eigens zu diesem Anlass gestalteten Gottesdienstes in der St. Dionysiuskirche waren die Mitglieder ins Kolpinghaus eingeladen. Der Kolpingchor unter Leitung von Andrej Klassen umrahmte den Gottesdienst und führte in die...

1 Bild

Patientenrechte - gibt es das?

Kolpingsfamilie Neckarsulm
Kolpingsfamilie Neckarsulm | Neckarsulm | am 11.10.2017 | 18 mal gelesen

Neckarsulm: Kolpinghaus | Patientenrechte – gibt es das? Welche Rechte habe ich als Patient? Was verbirgt sich dahinter und wie kann ich mein „Recht“ wahrnehmen? Katholischer Frauenbund St. Dionysius und Kolpingsfamilie Neckarsulm laden ein. Referent Diakon Bernhard Meyer.