Sängerbund Neckarsulm von 1830 e.V.
26

Sängerbund Neckarsulm von 1830 e.V.

Ihre Heimat ist: Neckarsulm
26 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Seit über sechs Generationen pflegt der Neckarsulmer Sängerbund den Chorgesang und leistet damit einen bedeutsamen Beitrag zum Vereinsleben unserer Stadt.
Der Gemischte Chor ist  da für alle, die mit Lust und Liebe singen; und zwar alles vom Madrigal über Lieder der Klassik bis zu Sätzen der Romantik. Auch Volkslieder aus aller Welt und in unterschiedlichen Sprachen, Schlager, Evergreens, Melodien aus Filmen, Musicals und Operetten gehören selbstverständlich zu unserer Chorliteratur.

Dank unserem Dirigenten und versierten Pianisten Andrej Heinrich Klassen gelingt es den knapp 20 Sängerinnen und Sängern in entspannter Atmosphäre, ansprechende Lieder für öffentliche Auftritte einzuüben.  Dazu gehören im Sommer das Serenadenkonzert im Innenhof der Alten Posthalterei und zum Jahreswechsel das traditionelle Neujahrskränzle in der Ballei. Ziel unserer Veranstaltungen ist es, Freunden des Vereins und des Chorgesangs immer wieder Gelegenheit zur Geselligkeit bei guter musikalischer Unterhaltung zu bieten.
Der Pflege der Gemeinschaft dient auch der jährliche Ausflug, die Teilnahme an Stadtfesten und natürlich vereinsinterne Feiern bei Geburtstagen und anderen Ansässen.
Wir freuen uns über alle, die sich zum Mitsingen und Mitmachen motivieren lassen.
Wer Interesse hat, kann sich gerne an die Vereinsvorsitzende, Frau Marita Krottenthaler (07132 88588),  wenden und als Schnuppergast einfach einmal probeweise ein paar Singstunden miterleben. Gäste sind im Verein herzlich willkommen.
Unser Probeabend ist immer montags von 20.00 bis 21.45 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in der Friedrichstraße 49.  

Kontakt: Sängerbund Neckarsulm von 1830 e.V., Friedrichstraße 16, 74172 Neckarsulm, Telefon: 07132 88588, E-Mail: marita.krottenthaler@gmx.de

Ansprechpartner: Marita Krottenthaler //Lothar de Mattia, Friedrichstraße 16, 74172 Neckarsulm, Telefon: 07132 88588
8 Bilder

Schöner Tagesausflug des Sängerbundes 1830 Neckarsulm e. V. nach Rottweil

Sängerbund Neckarsulm von 1830 e.V.
Sängerbund Neckarsulm von 1830 e.V. | Neckarsulm | am 02.11.2017 | 73 mal gelesen

Leichter Dunst bei der Abfahrt nach Rottweil, ließ auf einen schönen Tag hoffen. Beim  ersten Halt für Sekt, Kaffee und Hefezopf schien dann tatsächlich die Sonne.  Durch die bunt gefärbte Landschaft erreichte der Bus bei strahlend blauem Himmel die ehemals Freie Reichsstadt Rottweil. Eine wunderschöne Stadt, mit gut erhaltenen  mittelalterlichen Gebäuden. Im Schnittpunkt wichtiger Handelswege, bereits von den Römern...

6 Bilder

Sängerbund 11. Sommer-Serenade

Sängerbund Neckarsulm von 1830 e.V.
Sängerbund Neckarsulm von 1830 e.V. | Neckarsulm | am 07.06.2017 | 16 mal gelesen

Neckarsulm: Innenhof und Treppenturm des ehemaligen Gasthofs Zur Sonne | I11. Sommer-Serenade des Sängerbunds am 2. Sonntag im Juli. Der Sängerbund Neckarsulm lädt am Sonntag, den 09. Juli 2017 um 17.00 Uhr zur traditionellen Sommer-Serenade in den Innenhof der ehemaligen Gaststätte „Alte Posthalterei“ in der Schindlerstraße 2 ein. Der Termin musste kurzfristig vom 2. auf den 9. Juli verlegt werden. Der gemischte Chor hat für dieses Konzert eine bute Mischung von Schlagern, Evergreens...

1 Bild

Sängerbund Jahresausflug 2014 nach Regensburg

Sängerbund Neckarsulm von 1830 e.V.
Sängerbund Neckarsulm von 1830 e.V. | Neckarsulm | am 26.10.2014 | 15 mal gelesen

Als der Sängerbund jüngst in Regensburg war, begann die Fahrt verheißungsvoll mit Sonnenschein. Fritz Friederichs stimmte die Mitfahrer auf die Stadt an Donau und Regen als Info-Fritz unterhaltsam ein. Vor dem Umherstreifen in der Unesco-Kulturerbe-Altstadt steht ein Fußweg über die Steinerne Brücke an. Der Anmarsch lohnte sich: Gässchen, Türme, Dom, Rathaus und Relikte aus der Römerzeit zeugen von zwei Jahrtausenden...

1 Bild

Jahresausflug des Sängerbundes Neckarsulm an die Mosel

Sängerbund Neckarsulm von 1830 e.V.
Sängerbund Neckarsulm von 1830 e.V. | Neckarsulm | am 30.10.2013 | 5 mal gelesen

Mit dem Lied O Mosella, du hast ja so viel Wein, hatte Fritz Friederichs d e n Hit für die Moselfahrt gefunden. Fundiert bereitete er die Mitfahrer auf die Sehenswürdigkeiten und die Geschichte der Stadt am längsten Nebenfluss des Rheins vor. Profane und kirchliche Bauten geben Zeugnis für die Bedeutung als Römer und Bischofsstadt. Die Akustik in der Basilika wollte der Chor auskosten, noch vor dem Gang durch die Stadt...