Eierlikör

3
Originalrezept in Sütterlin
... beim Durchblättern eines alten Kochbuches habe ich dieses Eierlikör Rezept gefunden. Es ist in Sütterlinschrift geschrieben und ich hatte Mühe es zu "übersetzen" und habe deshalb Freunde gebeten es für mich zu tun.
Hier nun das Originalrezept und die Übersetzung dazu. Und ... ganz ehrlich, am bemerkenswertesten fand ich den letzten Satz :))

Liebe Elke unnsere Übersetzung von "Eierlikör".
1/4 Rahm mit 1/2 Stange Vanilleschote aufkochen. Später Schote herausnehmen.
1/2 Zucker und vier Eidotter darunter schlagen, dass es keine Flöckchen gibt. Nun das ganze mit dem Rührer cremig schlagen, aber nicht kochen. Später herunternehmen, schlagen bis es kalt ist und zuletzt 1/8 Weingeist und 1/8 Cognac (oder nur 1/4 Cognac) zugeben. Schmeckt sehr fein und hält sich lange ... wenn er nicht gesoffen wird!
17
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
861
Anneliese Schmidt aus Neckarsulm | 10.01.2022 | 21:58  
10.299
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 10.01.2022 | 23:10  
7.720
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 11.01.2022 | 00:02  
6.113
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 11.01.2022 | 10:47  
11.491
Anneliese Herold aus Oedheim | 11.01.2022 | 15:01  
9.664
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 11.01.2022 | 15:23  
3.130
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 11.01.2022 | 18:56  
10.299
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 11.01.2022 | 19:10  
3.130
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 11.01.2022 | 19:23  
1.743
Wander Gaby aus Heilbronn | 12.01.2022 | 19:37  
7.720
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 12.01.2022 | 22:12  
3.130
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 12.01.2022 | 23:49  
1.743
Wander Gaby aus Heilbronn | 13.01.2022 | 10:22  
7.720
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 13.01.2022 | 21:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.