11. Biber-Jugend-Cup 2021

Die Neckarsulmer Teilnehmer beim Biber-Jugend-Cup
Beim mit 130 Teilnehmern gut besuchten Biber-Jugend-Cup nahmen auch neun Kinder und Jugendliche vom Schachclub Neckarsulm teil. In verschiedenen Altersgruppen wurden jeweils sieben Runden Schnellsschach im Schweizer System bei je 20 min Bedenkzeit ausgetragen.
In der U10 debütierte Lars Tartler und übertraf mit 3 Punkten und dem sehr guten 23. Platz alle Erwartungen. Raphael Zahn setzte seine Routine geschickt ein und erkämpfte sich mit 3,5 Punkte den 16. Platz. Sein Bruder David erreichte mit 3 Punkten in der U12 ebenfalls den 16. Platz. In der U14 erzielte Kirill Kalyushko mit 3 Punkten den 18. Platz. Die Königsgruppe U25A umfasste Spieler ab 14 Jahren und bot ein besonders starkes Teilnehmerfeld auf. Kevin Broncel spielte überragend und sicherte sich mit 5,5 Punkte einen starken 2. Platz. Mit dem 5. Platz für Sandra Weber (4 Punkte) und dem 9. Platz für Mario Lohmüller (3 Punkte) bestätigten die Neckarsulmer auch in dieser Gruppe ihre Spielstärke. In der U25B traten die Spieler unter 1500 DWZ an. Hier gelang Kevin Schilling mit 4,5 Punkten ein starker 5. Platz. Im Spitzenfeld mischte auch Dmitrij Kalyushko mit und erkämpfte sich mit 4 Punkten den herausragenden 6. Platz. Mit dem Sonderpreis für das größte Team durften sich schließlich alle Neckarsulmer als Sieger fühlen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.