2. Runde Bezirksjugendliga

Zur zweiten Runde der Bezirksjugendliga empfing der Schachclub Neckarsulm die TSG Öhringen. Die Gäste erschienen in Bestbesetzung und boten so den favorisierten Zweiradstädter ordentlich Paroli. Es entwickelten sich packende Duelle mit Gelegenheiten für beide Teams. David Zahn und Levin Zmuda konnten ihre Partien siegreich gestalten und verschafften den Neckarsulmern damit eine gute Ausgangslage. So konnten sich die Gastgeber auch auf ihren Spielstärke-Vorteil an den Spitzenbretter verlassen. Sowohl Mario Lohmüller als auch Oana Cuciurean konnten die Verteidung des Gegners durchbrechen und ihre Kontrahenten besiegen. Damit gelang ein wichtiger 4:2 Sieg. Die Neckarsulmer halten weiter in der Spitzengruppe mit und belegen nun den zweiten Tabellenplatz.
Es spielten: Mario Lohmüller 1, Oana Cuciurean 1, Dmitrij Kalyushko 0, Kirill Kalyushko 0, David Zahn 1, Levin Zmuda 1.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.