66. Kreisschützentag 2018

66. Kreisschützentag des Schützenkreises Heilbronn in Lehrensteinsfeld

Zahlreiche Ehrengäste und annähernd 260 Teilnehmer in der Gemeindehalle in Lehrensteinsfeld

Kreisschützentag am 23. Februar 2018

Die Böllergruppe des SV Lauffen 1923. eV. eröffnete mit laut tosendem Ehrensalut den 66. Kreisschützentag des Schützenkreises Heilbronn. 19 Fahnenträger der Kreisvereine wurden mit stehendem Applaus in der Halle empfangen, begleitet von dem Bezirksfahnenträger und den Schützenkönigen/-königinnen aus den Kreisvereinen. Der Fahneneinmarsch wurde durch die Musik des Musikvereines Eintracht Lehrensteinsfeld e.V. untermalt. KOSM, Klaus Koch, begrüßte zu Beginn die anwesenden Schützen und die zahlreich geladenen Ehrengäste. Bürgermeister der Gemeinde Lehrensteinsfeld, Björn Steinbach, den Präsidenten des Sportkreises Ludwigsburg, Matthias Müller, Landesoberschützenmeisterin Hannelore Lange, eine größere Delegation des Bezirks Unterland, angeführt von Bezirksschützenmeisterin Ursula Volz, 1. Bezirksschützenmeister, Tobias Kvapil, die Bezirksehrenmitglieder, die Ehrenbezirks-Schützenmeister Karl Holzwarth und Gerhard Ernst, KOSM Bernd Krämer vom Schützenkreis Ludwigsburg, KOSM Bernhard Weigmann mit Gattin vom Schützenkreis Vaihingen, sowie 1. Kreisschützenmeister Bernd Sauer, Kreissportleiter Toni Bracale, Kreisschulungsleiter Jochen Mann und zu guter Letzt Kreisschützenmeister Joachim Edinger mit Gattin aus dem badischen Schützenkreis Sinsheim.

Nach der offiziellen Begrüßung durch KOSM Klaus Koch, begrüßte der Oberschützenmeister des gastgebenden Vereins, Michael Feeser, alle Teilnehmer in der Halle.


1. KSM, Uwe Schlager, nahm in Gedenken an die verstorbenen Kameraden die Totenehrung vor.




Im Anschluss folgte die Vorstellung der Fahnen, nebst ihren Trägern und die Übergabe der Fahnentaler.


Bürgermeister Björn Steinbach grüßte alle Schützen aus dem gesamten Kreis, stellte den bekannten Riesling seiner Gemeinde vor und lobte in seiner Gruß-Rede den örtlichen Schützenverein. Matthias Müller, Präsident des Sportkreises Ludwigsburg begrüßte die anwesenden Gäste. Er bat Herrn Uwe Schlager und Herbert Gernheuser auf die Bühne. Uwe Schlager wurde für seine neunjährige Tätigkeit als 1. Kreisschützenmeister mit der WLSB-Ehrennadel in Bronze geehrt. Des Weiteren erhielt Herbert Gernheuser für 35 Jahre im Amt (2. Kreisschützenmeister) die WLSB-Ehrennadel in Silber.




Hannelore Lange, Landesoberschützenmeisterin und Ursula Volz, Bezirksoberschützenmeisterin richteten ihre Worte an alle Schützen. Bernhard Weigmann, Kreisoberschützenmeister des Schützenkreises Vaihingen, überbrachte die Grüße der benachbarten Schützenkreise Backnang, Ludwigsburg und Vaihingen.



Ehrungen beim Kreisschützentag
Breiten Raum nahmen die Ehrungen von verdienten Sportlern, Vereinsmitgliedern und Funktionären bei 66. Kreisschützentag in Lehrensteinsfeld ein.
Ehrungen für sportliche Erfolge beim Kreisschützentag in Stetten a. H.
Ehrungen für sportliche Erfolge bei den Landesmeisterschaften 2017
Verena Heiche – TSV Gronau Landesmeisterin in der Disziplin „KK 3 x 20“
Melissa Hornung – SV Gundelsheim-Böttingen Landesmeisterin in der Disziplin „KK Liegendkampf“
Chantal Klenk – S-SV Leingarten Landesmeisterin in der Disziplin „GK Liegendkampf 300m“
Nele Stark – SSV Güglingen Landesmeisterin in der Disziplin „Luftgewehr“
Irene Ströbel – Heilbronner Schützengilde Landesmeisterin in der Disziplin „Zimmerstutzen“
Michael Baßler – SGi Weinsberg Landesmeister in der Disziplin „Bogen Compound“
Max Brenner – S-SV Leingarten Landesmeister in der Disziplin „50m Pistole“
Ammon Lübke – S-SV Leingarten Landesmeister in der Disziplin „Luftpistole“ und Landesmeister in der Disziplin „Mehrschüssige Luftpistole“
Christoph Lutz – S-SV Leingarten Landesmeister in der Disziplin „25m Schnellfeuerpistole“
Andre Miklis – S-SV Leingarten Landesmeister in der Disziplin „25m Schnellfeuerpistole“
Lucien Weeber- SSV Güglingen Landesmeister in der Disziplin „KK 3 x 40“
Denis Weingart – S-SV Leingarten Landesmeister in der Disziplin „KK 100 m“ und Landesmeister in der Disziplin „KK 3 x 20“

Ehrungen für sportliche Erfolge bei Deutschen Meisterschaften 2017
Heike Bayer – S-SV Leingarten Dritter Platz in der Mannschaftswertung „GK 300 m liegend“
Chantal Klenk – S-SV Leingarten Dritter Platz in der Mannschaftswertung „GK 300 m liegend“
Dorota Raiber – S-SV Leingarten Dritter Platz in der Mannschaftswertung „GK 300 m liegend“
Volker Bailer – S-SV Leingarten Zweiter Platz in der Mannschaftswertung „KK 3 x 20“
Marcus Bleise – BSV Brackenheim Dritter Platz in der Mannschaftswertung „Bogen Recurve“
Friedrich Karle – BSV Brackenheim Dritter Platz in der Mannschaftswertung „Bogen Recurve“
Reiner Küchle – BSV Brackenheim Dritter Platz in der Mannschaftswertung „Bogen Recurve“
Marius Hötzel – S-SV Leingarten Zweiter Platz in der Mannschaftswertung „25m Schnellfeuerpistole“
Christoph Lutz – S-SV Leingarten Zweiter Platz in der Disziplin „25m Schnellfeuerpistole“ und Zweiter Platz in der Mannschaftswertung „25m Schnellfeuerpistole“
Andre Miklis – S-SV Leingarten Deutscher Meister in der Disziplin „25m Schnellfeuerpistole“ und Zweiter Platz in der Mannschaftswertung „25m Schnellfeuerpistole“
Thomas Mogler – BSV Brackenheim Zweiter Platz in der Disziplin „Bogen 3 D Recurve“
Heiko Pokorny – S-SV Leingarten Zweiter Platz in der Mannschaftswertung „KK 3 x 20“ und Dritter Platz in der Mannschaftswertung „KK 100m“
Matthias Raiber – S-SV Leingarten Dritter Platz in der Mannschaftswertung „KK 100m“
Denis Weingart – S-SV Leingarten Zweiter Platz in der Disziplin „KK 100 m“ und Dritter Platz in der Disziplin „KK 3 x 20“ und Zweiter Platz in der Mannschaftswertung „KK 3 x 20“ und Dritter Platz in der Mannschaftswertung „KK 100m“


Erfolge der Luftgewehr-Mannschaft des Sportschützenvereins Leingarten
Zum ersten Mal hat sich eine Mannschaft aus dem Schützenkreis Heilbronn für die Teilnahme an der zweiten Bundesliga qualifiziert. Im ersten Jahr nach dem Aufstieg belegte die Mannschaft in der Abschlusstabelle den dritten Platz und erreichte bei der Relegation zur ersten Bundesliga knapp geschlagen den dritten Platz. Mannschaftsmitglieder: Isabell Amon, Tabea Breuninger, Sarah Hahn, Chantal Klenk, Sandra Koch, Matthias Dierolf, Simon Kramer, Denis Weingart, Coach: Roland Gräsle



Erfolge beim Bezirksjugendtag am 7. November 2017 in Pleidelsheim
Bezirksjugendpokal Luftpistole 1. Platz Tim Krause, Chantale Teichmann, Luca Schösser – Jugendmannschaft Schützenkreis HN
Bezirksjugendpokal Luftgewehr 1. Platz Lucas Hornung, Morgane Vogelmann, Luca Schösser – Jugendmannschaft Schützenkreis HN
Bezirksjugendkönig Luftpistole 1. Platz Luca Schösser – SV Lauffen
Bezirksjugendkönig Luftgewehr 1. Platz Elias Schmidt – TSB SV Horkheim



Kreispokale 2018 des Schützenkreises Heilbronn
Kreisjugendpokal Luftpistole 1. Platz Florian Reitz SV Lauffen 2. Platz Tim Reimer S-SV Leingarten 3. Platz Leon Bauer SV Gundelsheim-Böttingen
Kreisjugendpokal Luftgewehr Schüler 1. Platz Nele Stark SSV Güglingen 2. Platz Janina Link SSV Güglingen 3. Platz Alena Häderle SV Cleebronn
Kreisjugendpokal Luftgewehr Jugend 1. Platz Tim Krause SV Lauffen 2. Platz Denise Zimmermann SGi Oedheim 3. Platz Max Vogt SV Gundelsheim-Böttingen
Kreisjugendpokal Luftgewehr Junioren 1. Platz Mona Jesser SSV Güglingen 2. Platz Lucas Hornung SV Gundelsheim-Böttingen 3. Platz Sarah Hahn S-SV Leingarten





Kreispokal Luftgewehr – Heilbronner Schützengilde 1 Irene Ströbel, Markus Ströbel, Stefan Feger, Martin Popp
Kreispokal Luftpistole – SSV Neckarwestheim Patrick Fischer, Axel Eisele, Athanasios Dimitriadis, Heinz Schnaß
Mehrwaffenpokal – Heilbronner Schützengilde Dorian Ströbel, Markus Ströbel, Martin Popp



Kreisschützenkönige 2018 des Schützenkreises Heilbronn
Jugend-Kreiskönige 2018
Jugend-Kreisschützenkönigin Luftpistole Laura Haag SGi Neckarsulm 1. Ritter Marco Bekert SV Gundelsheim-Böttingen 2. Ritter Lukas Rath S-SV Leingarten

Jugend-Kreisschützenkönigin Luftgewehr Denise Zimmermann SGi Oedheim 1. Ritter Berke Sunda SV Lauffen 2. Prinzessin Lukas Hornung SV Gundelsheim-Böttingen

Kreisschützenkönige 2018
Kreisschützenkönig Luftpistole David Kramer S-SV Leingarten 1. Ritter Josef Bergamo SSV Gellmersbach 2. Ritter Marcel Köppel TSB Horkheim


Kreisschützenkönig Luftgewehr Stefan Fusenig SAbt TSV Gronau 1. Prinzessin Irene Ströbel Heilbronner SGi 2. Ritter Matthias Wendl SSV Stetten a. H.



Ehrungen für Verdienste beim Kreisschützentag in Lehrensteinsfeld
Die Ehrung verdienter Vereinsmitglieder war weiterer Bestandteil des Kreisschützentages. 1. Kreisschützenmeister, Uwe Schlager, erwähnte in seiner Laudation, dass alle zu ehrenden Schützenschwestern und Schützenbrüder des heutigen Abends in den Vereinen und im Schützenkreis Heilbronn in der Vergangenheit vieles bewegt und geschaffen haben.

Ehrungen des Schützenkreises Heilbronn
Kreisehrenzeichen mit kleinem Silberrand Stefanie Büchele SSV Güglingen Judith Weber SSV Güglingen Alexander Altvater SGi Neckarsulm Thomas Ederer SV Gundelsheim-Böttingen Alexander Fehrle SSV Güglingen Thomas Hornung SV Gundelsheim-Böttingen Michael Pflederer SGi Weinsberg Udo Sommer SV Güglingen Roland Vogt SV Gellmersbach
Kreisehrenzeichen mit kleinem Goldrand Elisabeth Genth SAbt TSV Gronau Marie-Luise Umbach SGi Lehrensteinsfeld Heiko Lock SGi Massenbachhausen
Kreisehrenzeichen mit großem Silberrand Justine Kraus SAbt TSV Gronau Jochen Stirmlinger SV Gundelsheim-Böttingen


Ehrungen des Württembergischen Schützenverbandes
Landesoberschützenmeisterin, Hannelore Lange, überreichte die Ehrungen des Württembergischen Schützenverbandes.
Verdienstehrenzeichen in Silber Susanne Salzer SV Gellmersbach Michael Burk SV Horkheim Michael Feeser SGi Lehrensteinsfeld Julian Häfele SV Lauffen Hubert Haiduk SGi Massenbachhausen Frank Hutt SSV Stetten Thorsten Korsch SGi Weinsberg Simon Kühn SSV Güglingen Bernt Löchner SGi Weinsberg Arne Merkt SV Lauffen Uwe Reinhard SSV Güglingen Jan Arvid Spaetke SSV Güglingen Ulrich Wernet SV Horkheim Gerhard Wörner SV Lauffen





Verdienstmedaille in Bronze Verena Stang SGi Weinsberg Rolf Hofmann SGi Massenbachhausen Ulrich Scharf SGi Weinsberg Helmut Wolff SGi Lehrensteinsfeld




Delegiertenversammlung
KOSM Klaus Koch eröffnete im Anschluss an den Festakt die Delegiertenversammlung, die sehr zügig und harmonisch ablief. Anwesend waren insgesamt 75 offizielle Delegierte mit 75 Stimmen aus 23 Kreisvereinen. KOSM Koch konnte mit seinem Jahresbericht wieder einmal auf ein wirtschaftlich stabiles und sportlich sehr erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken. Die Sportler des Schützenkreises konnten 55 Medaillen bei den Landesmeisterschaften, zehn Medaillen bei den Deutschen Meisterschaften des DSB verzeichnen und einen Deutscher-Meister-Titel mitnehmen. Die Mitgliederzahlen im Schützenkreis zeigen im letzten Jahr einen weiteren, jedoch geringen Zuwachs. Aktuell hat der Schützenkreis Heilbronn 4298 Mitglieder in 30 Vereinen gemeldet und hat damit den höchsten Mitgliederstand seit der Gründung des Schützenkreises Heilbronn im Jahre 1952. Kassenprüfer, Hans-Martin Steinle, bestätigte der Kreisschatzmeisterin, Katharina Amon, eine einwandfreie Kassenführung und empfahl deren Entlastung. Auf Antrag von OSM, Michael Feeser, wurde das Kreisschützenmeisteramt einstimmig per Akklamation entlastet. Thomas Hornung wurde bereits beim Kreisjugendtag im November 2017 von den stimmberechtigten Anwesenden zum Kreisjugendleiter gewählt und von den Delegierten des Kreisschützentages einstimmig in diesem Amt bestätigt.


Heike Donges
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.