Benefiz-Bogenturnier im Advent in Öhringen am 16. Dezember 2018

von li: Philipp und Angi Römmele, Rüdiger Grom, Henry Bernlöhr, Petra Haag, Theodoor Ruiter
Sechs Bogenschützen der Schützengilde Neckarsulm nahmen am dritten Advent-Sonntag am Benefizturnier „Hilfe für Gambia“ teil. Dieses ist ein internationales, rekordberechtigtes Scheibennadelturnier. Jüngster Teilnehmer aus Neckarsulm war Henry Bernlöhr (425 Ringe), der in der Schüler B-Klasse die Silbermedaille bekam. Petra Haag (509 Ringe) hat die Ringzahl für eine weiße Scheibennadel erreicht und kam in der Recurve Masterklasse weiblich auf den Bronzemedaillen-Platz. Ebenfalls die Bronzemedaille erhielt Theodoor Ruiter (436 Ringe) in der Recurve Seniorenklasse. Des Weiteren schossen Angi Römmele (Recurve Damen-262 Ringe-Platz vier), Rüdiger Grom (Recurve Herren-434 Ringe-Platz 16) und Philipp Römmele (Recurve Herren-408 Ringe-Platz 20).
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.