Bezirksjugendeinzelmeisterschaft 2022

Unter besonderen Bedingungen wurden die Bezirksjugendeinzelmeisterschaften der U14 bis U20 in Pattonville ausgetragen. Anstatt der klassischen Turnierpartien wurden 7 Runden im Schnellschachmodus zu je 25 Minuten pro Spieler und Partie angesetzt. Der Einladung folgten drei Jugendliche des Schachclub Neckarsulm. In der U14 kämpfte Kirill Kalyushko im engen Verfolgerfeld hinter der Spitzengruppe mit. Clever holte er aus seinen Möglichkeiten das Maximum heraus und belegte schließlich mit 4 Punkten einen hervorragenden 6. Platz. In der U18 startete Kevin Broncel mit der Ambition, das Turnier zu gewinnen. Souverän sammelte er Punkt um Punkt und setzte sich schließlich ungeschlagen mit 6 Punkten gegen die Konkurrenz durch. Damit qualifiziert Kevin sich als Bezirksmeister für die Württembergische JEM. In der außer Konkurrenz startenden U20 mischte Oana Cuciurean das Feld auf. Oana besiegte zwar ihre direkte Konkurrenten, etwas Pech in der Auslosung verhinderte jedoch eine bessere Platzierung. Dennoch erreichte Oana mit 3,5 Punkten den guten 3. Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.